FTL (Faster Than Light) : FTL (Faster Than Light) ist ein typisches Roguelike, auch wenn der Dungeon in diesem Fall durch den Weltraum ersetzt wurde: der Tod ist permanent, und das Spielfeld wird jedesmal neu generiert. FTL (Faster Than Light) ist ein typisches Roguelike, auch wenn der Dungeon in diesem Fall durch den Weltraum ersetzt wurde: der Tod ist permanent, und das Spielfeld wird jedesmal neu generiert.

Justin Ma und Matthew Davis, die Entwickler von Faster Than Light , dem ersten erfolgreich veröffentlichen Kickstarter-Spiel seit Beginn der Crowdfunding-Welle, sprachen auf der GDC 2013 über ihr Spiel.

Was hätten sie bei ihrem Spiel, das den Spieler auf einen Spießrutenlauf gegen eine feindliche Flotte quer durch die Galaxie schickt, gerne anders gemacht? Welche Gameplay-Features hätten sie gerne realisiert, wenn sie noch einmal neu zu programmieren anfangen würden?

Die beiden Entwickler sind sich einig: Vor allem die verschiedenen freischaltbaren Schiffe seien viel zu schwer zu erspielen, da die dafür nötigen Achievements teilweise sehr fordernd seien. Eine Menge Spielelemente schafften es zudem nicht in die fertige Version: Zum Beispiel Gasgeschütze, deren Giftgas sich von Raum zu Raum ausgebreitet hätte.

Es war auch ein unsichtbarer Saboteur geplant, für dessen Enttarnung ein Crewmitglied im gleichen Raum anwesend sein musste, genau wie im sehr FTL-ähnlichen Brettspiel Space Alert.

Promotion: Space Alert bei Amazon.de bestellen

Auch ein außerirdisches Energiewesen, das die Schiffssysteme angezapft hätte, wurde gestrichen.

Ma und Davis glauben aber, dass die Entwicklung von FTL ohne sinnvolle Kürzungen schnell aus dem Ruder gelaufen wäre. Am meisten wundern sich Ma und Davis aber darüber, dass die Hyperraumsprung-Animation in keinem einzigen Testbericht erwähnt wurde – die beiden halten sie für enorm verbesserungswürdig und schämen sich ein bisschen dafür.

FTL wird weiter von den Entwicklern unterstützt - eigentlich arbeiten die beiden aber an einem neuen Projekt. Informationen dazu gibt es allerdings noch keine.

Quelle: Shacknews.com

FTL: Faster Than Light - Advanced Edition
Der Startbildschirm der Advanced Edition: Konservative FTL-Piloten schalten rechts die zusätzlichen Inhalte einfach ab.