FIFA 09 : Fifa 09 Fifa 09 Nachdem Electronic Arts bei der Lebenssimulation Spore und zuletzt auch beim Ego-Shooter Crysis Warhead auf Digital Rights Management (DRM) als Kopierschutz gesetzt hat, wird auch der neueste FIFA-Ableger, FIFA 09, mit DRM versehen sein - trotz zahlreicher Proteste und Probleme bei Spore (wir berichteten).

Demzufolge ist die Anzahl der Installationen von FIFA 09 begrenzt und eine Internetverbindung für die Registrierung zwingend erforderlich. Dies gab EAs Vizepräsident Andrew Wilson in einem Interview bekannt. Allerdings sei das Feedback der Spore-Community in den Registrierungsprozess eingeflossen, so Wilson weiter. Sollte die Anzahl an verfügbaren Installationen überschritten sein, so muss das Spiel entweder bei aktiver Internetverbindung deinstalliert oder das Kontingent telefonisch beim EA-Support aufgestockt werden.

Electronic Arts versucht damit den zunehmenden Raubkopien Einhalt zu gebieten und sieht den Einsatz von DRM als wirksamsten Schutz an.