FIFA 14 - PC

Sport-Simulation  |  Release: 26. September 2013  |   Publisher: Electronic Arts

FIFA 14 - Aktueller Blog-Eintrag zum überarbeiteten Scouting-Netzwerk

In unserer Vorschau hatten wir einige Neuerungen im Scouting-Systen von FIFA 14 bereits angesprochen. Auf der offiziellen Webseite zum Fußballspiel gibt es jetzt einen Blog-Eintrag der weiter auf die Änderungen im Karrieremodus eingeht.

Von Christian Fritz Schneider |

Datum: 22.04.2013 ; 11:06 Uhr


FIFA 14 : Für FIFA 14 hat EA ein neues Feature namens Globales Scouting-Netzwerk angekündigt. Für FIFA 14 hat EA ein neues Feature namens Globales Scouting-Netzwerk angekündigt. In FIFA 14 will EA Sports den Karrieremodus überarbeiten und insgesammt spannender gestalten. Unter anderem soll das Scouting nach neuen Talenten vielschichtiger werden. Dazu haben sich die Entwickler ein System namens Globales Scouting-Netzwerk im Rahmen des Karrieremodus einfallen lassen, wie es in einem aktuellen Beitrag auf der offiziellen Webseite zu FIFA 14 heißt.

Demnach sollen »Teammanager ihr eigenes Scouting-Netzwerk entwickeln und optimieren und ganzjährig nach Talenten suchen. Die Scouts beurteilen Spieler aus der ganzen Welt, finden die Werte und individuellen Fähigkeiten jedes einzelnen Spielers. Dabei bestimmt der Manager, auf welche Liga, Spielertyp oder welchen speziellen Spieler die Scouts beobachten sollen.

Diese innovative Art, den Karrieremodus zu spielen, sorgt dafür, dass die Spielersuche in Zukunft weniger von der Gesamtstärke des Wunschspielers abhängt, sondern von Spielertypen, die mit Hilfe von Begriffen aus dem Scouting-Bereich gezielt gesucht werden können. Dadurch ergibt sich eine stärkere Interaktion mit den Scouts und der Transfermarkt wirkt deutlich organischer und authentischer.

Und das Beste, das Scouting ist nicht mehr nur auf die Transferperiode begrenzt. Die Scouts beobachten die Talente wie im echten Fußball das ganze Jahr über und sorgen so für die perfekte Vorbereitung auf bevorstehende Transferperioden.«

Für das neue Scouting-System wird es auch eine neue zentrale Anlaufstelle in FIFA 14 geben, die EA als die größte Neuerung seit einführung des Karrieremodus vor drei Jahren betitelt. Mehr dazu gibt es auf dem Blog-Eintrag zu FIFA 14.

» Was FIFA 14 sonst noch anders macht als seine Vorgänger, oder auch nicht, verraten wir in der Vorschau.

FIFA 14 - Screenshots aus der Version für PS3 und Xbox 360
Stimmen Winkel zum Ball und zum Tor, kann man schon mal einen ordentlichen Strahl ins Tor setzen.
Diesen Artikel:   Kommentieren (8) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Fanta17
Fanta17
#1 | 22. Apr 2013, 11:26
Hört sich recht gut an :)

Freu mich schon auf fifa 14 Da ich mir nur alle 2 jahre fifa holle
erstmal mich für online liga eintragen dann :D
rate (1)  |  rate (4)
Avatar gosheffect
gosheffect
#2 | 22. Apr 2013, 11:49
Zitat von EA Marketing:
Diese innovative Art, den Karrieremodus zu spielen, sorgt dafür, dass die Spielersuche in Zukunft weniger von der Gesamtstärke des Wunschspielers abhängt, sondern von Spielertypen, die mit Hilfe von Begriffen aus dem Scouting-Bereich gezielt gesucht werden können.

Man konnte schon in FIFA 12 und 13 nach diesen "Spielertypen" suchen
z.B konnte man auswählen ob er Flügelspieler oder Defensivstärken usw. hat.
Zitat von noch mehr EA Marketing:
Und das Beste, das Scouting ist nicht mehr nur auf die Transferperiode begrenzt. Die Scouts beobachten die Talente wie im echten Fußball das ganze Jahr über und sorgen so für die perfekte Vorbereitung auf bevorstehende Transferperioden.

Wie bitte?! Ich weiß nicht von welchem FIFA er redet. In meinem FIFA 13 (Und 12 und 11 und wsl. alle davor...)konnte man jeden Monat die Scoutergebnisse begutachten und die ausgewählten Talente in die Jugendabteilung schicken. Von dort aus konnte man immer(!) Verträge mit diesen abschließen.

Lange Rede kurzer Sinn: Totaler Bullshit der für mich eher nach einer Verschlimmbesserung klingt.

Was wirklich Sinn machen würde ist wenn man mit dem Scout "richtige" Talente findet und nicht erst welche die Nach 5 Jahren Aufgehen. Ich persönlich Spiele gern den Karrieremodus aber nach mehr als 3 Saisons ist bei mir auch Schluss.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar TheScooby
TheScooby
#3 | 22. Apr 2013, 11:54
Viel wichtiger wäre es, den online Modus auszubauen und eine richtige Online 2v2 Season anzubieten, anstatt uns seit Jahren mit der mickrigen und umständlichen Lobby abzuspeisen.

Das ist so typisch. Was Konami nicht macht, bzw schlechter macht, brauch man als EA nicht verbessern. Aus diesem Grund ist Konkurrenz so wichtig und ich hoffe inständig, auch aus Sicht eines FIFA Spielers, dass Konami dieses Jahr in Sachen Online Features einen großen Schritt macht! Dann muss nämlich auch EA wieder was tun.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar el loco
el loco
#4 | 22. Apr 2013, 12:05
Hoffe EA Kündigt auf der E3 noch eine echte NG Version von Fifa an.
falls nicht, und PES wirklich so bahnbrechend wird wie angekündigt, muss EA sich mal was NEUES einfallen lassen...
rate (1)  |  rate (1)
Avatar CPilot
CPilot
#5 | 22. Apr 2013, 12:42
vorsicht...bei den neuen FIFA14 muss ein permanetes Online Zwang herschen, da die heutigen PCs die Spieler der Manschaften nicht berechnet bekommen, daher müssen die Cloud Server benutzt werden.
Dies ist aber nicht von EA so gewollt sondern notwendig um den Spieler ein Flüssiges Fußballspiel erlebniss zu garantieren, die wurde von FIFA zu verlangt.

*Sarkasmuss aus*
rate (4)  |  rate (0)
Avatar gosheffect
gosheffect
#6 | 22. Apr 2013, 13:18
Zitat von CPilot:
vorsicht...bei den neuen FIFA14 muss ein permanetes Online Zwang herschen, da die heutigen PCs die Spieler der Manschaften nicht berechnet bekommen, daher müssen die Cloud Server benutzt werden.
Dies ist aber nicht von EA so gewollt sondern notwendig um den Spieler ein Flüssiges Fußballspiel erlebniss zu garantieren, die wurde von FIFA zu verlangt.

*Sarkasmuss aus*

Ja das können sie bringen wenn die Zuschauer mal so aussehen wie Lebewesen :)
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Efruhuhn
Efruhuhn
#7 | 22. Apr 2013, 18:39
Zitat von gosheffect:

Lange Rede kurzer Sinn: Totaler Bullshit der für mich eher nach einer Verschlimmbesserung klingt.


Verschlimmbesserung kannst du so nicht sagen. Es bleibt halt in der funktionsweise gleich: ABER mit neuem interface. Wie sie das bewerben ist aber ganz übel !
rate (0)  |  rate (0)
Avatar gosheffect
gosheffect
#8 | 23. Apr 2013, 12:10
Zitat von Efruhuhn:


Verschlimmbesserung kannst du so nicht sagen. Es bleibt halt in der funktionsweise gleich: ABER mit neuem interface. Wie sie das bewerben ist aber ganz übel !

Naja so wie es aussieht werden keine Gesamtpunktzahlen der Talente angezeigt. Nur ein paar werte wie Physis und Technik etc. Während man in den Vorgängern schon eher erahnen konnte ob der Spieler eher schneller beschleunigt oder stärker ist. Das ist für mich ein Schritt rückwärts. Solange es so bleibt wie bei diesem Screenshot:

bit.ly/15DxxVe
rate (0)  |  rate (0)
1

Diablo 3 - Reaper of Souls (Addon)
28,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
The Elder Scrolls Online - Imperial Edition
99,00 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei amazon.de
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
21,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
36,39 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Hitmeister 34,00 €
ab 3,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 36,39 €
ab 0,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei redcoon 36,99 €
ab 4,49 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu FIFA 14

Plattform: PC (PS4, PS3, PSV, PSP, Xbox One, Xbox 360, Wii, 3DS)
Genre Sport
Untergenre: Sport-Simulation
Release D: 26. September 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: EA Sports
Webseite: http://www.ea.com/de/fifa-14
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 75 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 1 von 307 in: PC-Spiele | Sport | Sport-Simulation
 
Lesertests: 8 Einträge
Spielesammlung: 28 User   hinzufügen
Wunschliste: 9 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
FIFA 14 im Preisvergleich: 18 Angebote ab 34,00 €  FIFA 14 im Preisvergleich: 18 Angebote ab 34,00 €
 
GameStar >  PC-Spiele  > FIFA 14 > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten