FIFA 14 - PC

Sport-Simulation  |  Release: 26. September 2013  |   Publisher: Electronic Arts

FIFA 14 - Auf PS4 und Xbox One mit besserer KI und weiteren Vorteilen

Lead-Producer David Rutter hat in einem Interview einige der Vorteile der Next-Gen-Version von FIFA 14 gegenüber den Ablegern für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 aufgezeigt. Unter anderem wird es eine deutlich bessere Künstliche Intelligenz geben.

Von Tobias Ritter |

Datum: 29.08.2013 ; 12:00 Uhr


FIFA 14 : FIFA 14 wird auf den Next-Gen-Konsolen dank Ignite-Engine unter anderem eine bessere KI aufweisen. FIFA 14 wird auf den Next-Gen-Konsolen dank Ignite-Engine unter anderem eine bessere KI aufweisen. Wie Lead-Producer David Rutter von EA Sports gegenüber der englischsprachigen Webseite eurogamer.net verraten hat, wird die Künstliche Intelligenz bei FIFA 14 auf den beiden Next-Gen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One deutlich besser, also intelligenter und authentischer, agieren als auf dem PC, der PlayStation 3 und der Xbox 360. Auf den zuletzt genannten Plattformen kommt die neue Ignite-Engine, auf der die meisten Verbesserungen dieses Jahr basieren, nämlich nicht zum Einsatz.

Das den KI-Verbesserungen zugrunde liegende Feature nennt sich laut Rutter »Pro Instincts« und basiert auf der Leistungsstärke der neuen Konsolen. So könnten die KI-Spieler etwa fast schon die Zukunft vorhersagen und entsprechend agieren, führt Rutter aus:

» Wir wollten das Verhalten der Spieler und der KI verbessern. Sehr viel davon dreht sich um Physik, Entscheidungsfindung und die Art und Weise, wie sie sich bewegen. Es werden hier rund viermal mehr Daten auf einmal verarbeitet.«

Wie Rutter darüber hinaus wissen ließ, wird FIFA 14 auf der PlayStation 4 und der Xbox One rund zehnmal so viele Animationen aufweisen, wie auf den anderen Plattformen. Außerdem wird das Spielgeschehen in 1080p-Auflösung dargestellt und erstmals in der Geschichte der FIFA-Reihe wird es realistische Zuschauer auf den Rängen geben.

FIFA 14 erscheint im November 2013 für die Next-Gen-Konsolen. Zudem gibt es unter anderem Versionen für den PC, die PlayStation 3, die PlayStation Vita und die Xbox 360. Außerdem ist ein Free2Play-Ableger für Android und iOS geplant.

Diesen Artikel:   Kommentieren (38) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Imradi
Imradi
#1 | 29. Aug 2013, 12:04
Warum das auf dem PC nicht gehen soll, erschließt sich mir allerdings nicht (außer, dass man die neuen Konsolen pushen will natürlich..)
rate (50)  |  rate (3)
Avatar mCmuFFeL
mCmuFFeL
#2 | 29. Aug 2013, 12:05
Das würden unsere schwachen PCs natürlich nicht schaffen. -_-
rate (43)  |  rate (3)
Avatar Gorilla-Killa
Gorilla-Killa
#3 | 29. Aug 2013, 12:11
Zitat von Imradi:
Warum das auf dem PC nicht gehen soll, erschließt sich mir allerdings nicht (außer, dass man die neuen Konsolen pushen will natürlich..)


Mh auch letzteres glaube ich eher nicht, EA wollte einfach nur ein bisschen Geld sparen. :(
rate (8)  |  rate (6)
Avatar avmmerlin2012
avmmerlin2012
#4 | 29. Aug 2013, 12:11
Dann brauch ich die PC Version erst gar nicht kaufen und BF4 können sie sich dann auch behalten.
rate (27)  |  rate (4)
Avatar TorrentderEine
TorrentderEine
#5 | 29. Aug 2013, 12:11
Wenn die Käufer schaft auch nur n bisschen Rückgrat hätte würde ich jetz nen Boykott für den PC ausrufen diese Frechheit gehört abgestraft. Aber der Konsument ist ein dummes Tier das begierig Frist, auch wenn die Brotkrummen ihn genau zur Schlachtbank führen...
rate (24)  |  rate (4)
Avatar PCPoldi
PCPoldi
#6 | 29. Aug 2013, 12:13
Passend dazu meinte EA Dice die Tage, dass Battlefield 4 auf dem PC besser ausschauen werde, als auf den Konsolen. EA Sports sagt nun, dass der PC nicht ausreichend Power habe.

Spaß beiseite, die neue Engine wird sicher für die Next-Gen Konsolen optimiert sein und richtet sich an deren Mindestanforderungen. Nun soll aber auch auf älteren PCs Fifa 14 laufen, und ich kann mir denken, dass es hier mit der optimierten Konsolen-Engine Probleme geben wird.

Mal abseits der nachvollziehbaren Gründe ist aber auch klar, dass die Konsolenverkäufe angekurbelt werden sollen. Ein weiterer Grund ist sicher, dass die Entwickler bei der PC Portierung Geld sparen.

Was ist aber mit Fifa 15, Fifa 16, usw. ... gibt es da auf dem PC auch nur die Fifa 13 Engine? Sicher nicht. Die neue Engine wird also nächstes Jahr mit Fifa 15 auch für den PC kommen. Dann sollen die Entwickler mal erklären, warum das nicht schon mit Fifa 14 ging ^^
rate (11)  |  rate (2)
Avatar DarkRisen
DarkRisen
#7 | 29. Aug 2013, 12:23
warum heißt es eigentlich immer KI (künstliche Intelligenz), oder AGI (kurz: AI; artificial [general] intelligence) ???
das sind doch nur eingegebene Befehle, die befolgt werden müssen ...
rate (8)  |  rate (1)
Avatar MrMiles
MrMiles
#8 | 29. Aug 2013, 12:23
Diese Rassentrennung der Spieler nimmt auch kein Ende - Zweiklassen -Gesellschaft Ole! Als ob es nicht schon genug Kriege gibt...
rate (13)  |  rate (1)
Avatar Wilder_Ossi
Wilder_Ossi
#9 | 29. Aug 2013, 12:24
EA muss mann mehr sagen?
rate (12)  |  rate (2)
Avatar NedWork
NedWork
#10 | 29. Aug 2013, 12:26
Ja ja ja... Konsole besser, bla bla..

Was wirklich interessant ist... Sind die KI Kicker dann schlauer als ihre Reallife Vorbilder? Also gut artikulierte Interviews, Vorbildfunktion und vor allem keine Lohnsöldner? :D / sarkasmusoff
rate (10)  |  rate (2)

GTA 5 - Grand Theft Auto V
49,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Titanfall
34,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
21,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
33,90 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 29,80 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Hitmeister 34,00 €
ab 3,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 36,99 €
ab 0,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
NEWS-TICKER
Donnerstag, 17.04.2014
19:42
18:55
18:55
18:40
17:58
17:21
17:05
16:55
16:01
15:59
15:49
15:41
15:35
15:32
15:27
14:58
14:34
13:37
13:33
13:32
»  Alle News

Details zu FIFA 14

Plattform: PC (PS4, PS3, PSV, PSP, Xbox One, Xbox 360, Wii, 3DS)
Genre Sport
Untergenre: Sport-Simulation
Release D: 26. September 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: EA Sports
Webseite: http://www.ea.com/de/fifa-14
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 86 von 5488 in: PC-Spiele
Platz 1 von 307 in: PC-Spiele | Sport | Sport-Simulation
 
Lesertests: 8 Einträge
Spielesammlung: 27 User   hinzufügen
Wunschliste: 9 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
FIFA 14 im Preisvergleich: 18 Angebote ab 29,80 €  FIFA 14 im Preisvergleich: 18 Angebote ab 29,80 €
 
GameStar >  PC-Spiele  > FIFA 14 > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten