Forza Horizon 3 : Forza Horizon 3 erscheint für PC, den Start wollen Microsoft, Turn 10 und Playground Games nicht vermasseln. Forza Horizon 3 erscheint für PC, den Start wollen Microsoft, Turn 10 und Playground Games nicht vermasseln.

Zum Thema Forza Horizon 3 ab 69,99 € bei Amazon.de Update vom 22. September: Forza Horizon 3 erscheint nicht zur gleichen Zeit weltweit, sondern Mitternacht von Donnerstag auf Freitag in der jeweiligen Zeitzone. Neuseeländer müssen zum Zeitpunkt des Updates also nicht mehr lange warten, mitteleuropäische Fans harren noch über zwölf Stunden bis zum Release.

AMD und Nvidia haben zum Release bereits jeweils neueste Treiber veröffentlicht. Laut Berichten von Nvidia-Nutzern, die das Spiel bereits testen konnten, sollte zumindest das Geforce-Update dringend installiert werden.

Zu Meldung und Download: AMD Crimson für Forza Horizon 3 veröffentlicht

Zu Meldung und Download: Game-Ready-Treiber von Nvidia veröffentlicht

Originalmeldung: Das Open-World-Rennspiel Forza Horizon 3 ist ab dem 23. September im Early Access und ab dem 27. September für alle Spieler verfügbar. Vorbesteller der PC-Version können ab sofort den Preload starten.

10 GB mehr müssen PC-Spieler für 4K-Texturen einkalkulieren, insgesamt werden 49 GB an Daten heruntergeladen. Windows 10 und das Anniversary Update sind Pflicht, sonst bleibt der Download-Button ausgegraut.

Grafikmenü am PC

PC-Spieler kriegen natürlich auch PC-exklusive Grafikeinstellungen, Bilder aus dem Grafikmenü finden sich unterhalb. Die Bildwiederholrate kann via V-Sync auf 30 (Konsolenfassung) oder 60 reguliert werden. Wer V-Sync ausschaltet, erhält unlimitierte Bildwiederholraten.

Forza Horizon 3 : Forza Horizon 3 PC-Grafikmenü

Grafikoptionen Allgemein
Forza Horizon 3 PC-Grafikmenü

Wer sich nicht selbst um die perfekte Einstellung der Grafikoptionen für die eigene Hardware kümmern möchte, aktiviert wie in Forza Motorsport 6: Apex die dynamische Optimierung. Das ist quasi die Konsolen-Grafikoption, die für stabile FPS die Bildschirmauflösung fast unmerklich hoch und runter schraubt, je nach benötigter Performance.

Treiber kommen heute

Für die PC-Version von Forza Horizon 3 soll es außerdem neue Grafikkartentreiber von Nvidia und AMD geben. Die sollen irgendwann im Laufe des heutigen Mittwoch erscheinen, PC-Spieler dürften zum Early-Access-Release am Freitag also versorgt sein.

Forza Horizon 3 ist erstmals in der Seriengeschichte nicht konsolen-exklusiv und erscheint in Microsofts Programm Play Anywhere. Das bedeutet inhaltsgleiche Versionen für PC und Xbox One, Crossplay (auch für Koop-Kampagne) und der Einkauf der digitalen Version von Forza schaltet das Spiel auf beiden Plattformen ohne Aufpreis frei.

Auf der Xbox schon getestet: Zum Test von Forza Horizon 3 auf GamePro.de

Forza Horizon 3