Gameglobe - Browserspiel

Action  |  Release: 2012  |   Publisher: Bigpoint

Gameglobe - Spielebaukasten jetzt in der Open Beta (Video-Update)

Ab sofort kann jeder Squares kreativen Free2Play-Titel selbst ausprobieren. Die offene Beta-Phase ist jetzt gestartet. Update: Exklusiver Entwickler-Trailer zum Levelbau jetzt online.

Von Daniel Feith |

Datum: 30.10.2012 ; 14:50 Uhr


Updat 31.10.2012: Im exkusiven Entwickler-Trailer erklären die Macher von Gameglobe, wie in dem Spielebaukasten neue Level entstehen.

Ursprüngliche Meldung: Gameglobe ist ein Free2Play-Spiel vom Publisher Square Enix, das seinen Nutzern erlaubt, ihr Spiel selbst zu gestalten und mit anderen Fans zu teilen. Der Spielebaukasten erlaubt es seinen Spielern vom Jump&Run bis zum Puzzlespiel eine Vielzahl von Genres zu kreieren.

Wer Gameglobe selbst ausprobieren will, hat ab sofort Gelegenheit dazu. Die Open-Beta-Phase ist gestartet; Interessenten können sich auf der offiziellen Webseite zur Beta anmelden.

Bild 1 von 19
« zurück | weiter »
Gameglobe
Diesen Artikel:   Kommentieren (10) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Icicle
Icicle
#1 | 30. Okt 2012, 15:31
Scheint lustig und unterhaltsam zu sein,aber ich denke, dass dieser Zustand sicher nur ein paar Stunden anhalten wird. Wenn man einmal alles gesehen und gebaut hat, wird es sicher schnell langweilig.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar diabLo-DesignzZ
diabLo-DesignzZ
#2 | 30. Okt 2012, 15:44
Ich dachte das braucht noch eine Weile :D cool, gleich mal ansehen^^...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Tanatas
Tanatas
#3 | 30. Okt 2012, 16:40
0o

Hat nicht genau die GS diese Ankündigung schon vor rund einer Woche gemacht?
Das Spiel ist schon etwas länger "Open-Beta".
rate (0)  |  rate (1)
Avatar 3941
3941
#4 | 30. Okt 2012, 21:39
ist gerade mal 4 tage her dass die news hier kam...
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Dabra
Dabra
#5 | 31. Okt 2012, 10:56
Zitat von 3941:
ist gerade mal 4 tage her dass die news hier kam...

Gab wohl zu wenig Anmeldungen seither. Deswegen muss Gamestar nochmal ran um noch mehr Leute in die Open Beta zu schaufeln. ;-)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Ricetlin
Ricetlin
#6 | 31. Okt 2012, 11:28
Zitat von Icicle:
Scheint lustig und unterhaltsam zu sein,aber ich denke, dass dieser Zustand sicher nur ein paar Stunden anhalten wird. Wenn man einmal alles gesehen und gebaut hat, wird es sicher schnell langweilig.

Ich habe es mal eine halbe Stunde ausprobiert, naja...
Als Modder der mit Source und Unreal aufgewachsen ist kann ich mich damit nicht so wirklich anfreunden. Ist denke ich eher für die interessant, die wirklich noch nie etwas in der Richtung gemacht haben und schnelle Ergebnisse ohne viel Aufwand erzeugen wollen. Und das ganze mit F2P-Modell... seltsam, aber wer es braucht...
rate (1)  |  rate (2)
Avatar nImA
nImA
#7 | 31. Okt 2012, 11:46
Zitat von Icicle:
Scheint lustig und unterhaltsam zu sein,aber ich denke, dass dieser Zustand sicher nur ein paar Stunden anhalten wird. Wenn man einmal alles gesehen und gebaut hat, wird es sicher schnell langweilig.

f2p ;) also wird denke ich content nachgeschoben bzw. in einem shop zu kaufen sein.
in diesem falle kann ich ist mMn ein f2p modell genau das richtige. gleich mal heute abend ausprobieren. (:
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Tanatas
Tanatas
#8 | 31. Okt 2012, 12:08
Ich hab es mir ja angesehen(man nimmt ja alles mit was geht^^) und "alles gebaut und gesehen" würde dem Konzept widersprechen.
Man baut ja halt eigene Kreationen oder spielt diese von anderen.

Es ist ganz nett, zwar kenn ich mich mit dem NWN Toolset recht gut aus und bin anderes gewohnt, würde jetzt aber nicht behaupten die Möglichkeiten von GameGlobe wären schlecht.
Die Inhalte sind im moment recht einfach gehalten und das Ding ist definitiv auf mehr Content und Möglichkeiten aufgebaut.

Das F2P Modell halte ich in der jetzigen(sic!) Form aber für durchaus fair, man kann sich halt seine Punkte/Münzen bei anderen erspielen, selber bauen und dafür bekommen oder halt kaufen.

Mit ziemlicher Sicherheit wird da massenhaft Inhalt nachgeschossen und das "verdienen" von Münzen wird mit steigendem Level auch schwieriger, für den Anfang ist aber das "verdienen" nicht das Problem.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar engineer234
engineer234
#9 | 31. Okt 2012, 13:37
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Wilson
Wilson
#10 | 01. Nov 2012, 11:02
Hab in dem Moment abgeschaltet als er im Shop eine Textur gekauft hat. Konnte mit diesen Micro-Transaktionen in den F2P-Modellen noch nie was anfangen, würde nie auf die Idee kommen da Geld auszugeben.

Charaktere sehen ausserdem schlimm aus. Wer wirklich gute Spiele schaffen will sollte sich mit Unity3D beschäftigen.
rate (0)  |  rate (2)
1

The Elder Scrolls Online
39,99 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
NEWS-TICKER
Montag, 21.04.2014
11:24
10:54
10:44
Sonntag, 20.04.2014
19:51
14:47
14:30
13:21
12:53
12:38
12:20
10:55
Samstag, 19.04.2014
13:15
10:54
10:30
10:22
09:55
09:52
07:09
Freitag, 18.04.2014
18:05
18:00
»  Alle News

Details zu Gameglobe

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 2012
Publisher: Bigpoint
Entwickler: Hapti.co
Webseite: http://gameglobe.com/
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 3664 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 2876 von 9112 in: PC-Spiele | Action
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 1 User   hinzufügen
Wunschliste: 0 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten