Gene Troopers : Auf fremden Raumschiffen jagen Sie die Gene Troopers Auf fremden Raumschiffen jagen Sie die Gene Troopers Publisher TDK (World Racing) enthüllte bei einem Entwicklerbesuch, dass ein bisher geheimes Entwickler-Team für sie an einem Ego-Shooter werkle. Gene Troopers, so der Titel, spielt in einer Retro-Science-Fiction-Welt, in der Sie als Leiter eines Einsatzteams fremde Raumschiffe und Planeten erforschen. Die Idee dabei: Die Atmosphäre sowie grelles Licht sind tödlich für die Helden. Deshalb sollen Sie in nahezu jedem Raum durch geschickten Einsatz der Spezialfähigkeiten Ihrer KI-gesteuerten Kollegen Rätsel lösen, um die gefährlichen Strahlen zu umgehen. So dürfen Sie wie Gordon Freeman per Gravity Gun beispielsweise große Metallplatten aufheben und vor die Fenster halten, sodass Ihre Teammitglieder unbeschadet durch den Schatten gehen können. Für Realitätsnähe sorgt die lizensierte Havok-Physikengine. Die Idee verspricht neben harten Ballereien knifflige, teamorientierte Rätseleinlagen.

Die Atmosphäre sowie die Toneffekte haben uns bisher schon sehr gut gefallen. Grafisch präsentiert sich das Programm allerdings eher mäßig, denn das Spiel erinnert mit teils schwammigen Texturen und mangelnden Details an Shooter des Jahres 2002. Doch bis zum geplanten Release an Weihnachten 2005 haben die Entwickler ja noch etwas Zeit. Übrigens soll Gene Troopers auch für die Play Station 2 und XBox erscheinen.