Ghost Recon Future Soldier : Ghost Recon Advanced Warfighter Ghost Recon Advanced Warfighter Der Publisher Ubisoft hat sich den Namen Ghost Recon Future Soldier rechtlich schützen lassen. Diese Information geht aus einem Eintrag auf der Internetseite des »United States Patent and Trademark Office« hervor. Hier steht zwar, dass es sich um Computer- oder Konsolenspiel handeln soll, eine offizielle Bestätigung seitens Ubisoft steht aber noch aus.

Bereits vor ein paar Monaten gab es Gerüchte, dass der französische Entwickler an einem Titel mit dem Namen Ghost Recon Predator arbeitet.

Es ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar zu sagen, ob es sich um das gleiche Spiel handelt oder was sich hinter den Namen verbirgt. Es könnten beispielsweise nur interne Arbeitstitel sein, um den endgültigen Namen möglichst lange geheim zu halten. Spielehersteller lassen sich oftmals Markennamen sichern, damit sie nicht mehr von der Konkurrenz genutzt werden können oder um Verwechslungen mit eigenen Titel zu vermeiden.

Trotzdem erscheint es sehr wahrscheinlich, dass an der Ghost Recon-Serie weiter gearbeitet wird, denn der bisher letzte Teil Ghost Recon: Advanced Warfighter 2 ist bereits aus dem Jahr 2007.