Grand Theft Auto 4 - PC

3rd-Person-Shooter  |  Release: 03. Dezember 2008  |   Publisher: Rockstar Games
Seite 1 2 3

GTA 4 mit ICEnhancer 2.1 im Technik-Check

ICEnhancer 2.1 Final im Grafikvergleich

2011 erregt eine nur wenige Megabyte kleine Mod für Rockstars Open-World-Epos GTA 4 das Aufsehen der Spieler weltweit. Wir gut die angeblich finale Version 2.1 ist, untersuchen wir im Technik-Check.

Von Tom Loske |

Datum: 28.07.2012


Kurz nach der Fertigstellung des Artikels veröffentlichte der Entwickler das von uns bemängelte, fehlende Konfigurations-Tool. Wir haben uns das Tool und die Mod erneut angeschaut und denken: »Warum nicht gleich so?«

Zum Thema » Grand Theft Auto 4 ICEnhancer-2.1-Final zum Download » GTA 4 im Technik Check PC-Performance analysiert Bei der ICEnhancer-Modifikation für GTA 4 handelt es sich nicht um eine Gameplay-Mod, die bestimmte Aspekte des Spielablaufs verändert. Vielmehr beeinflusst ICEnhancer die Post-Processing-Effekte der RAGE-Engine, um die Bildqualität zu verbessern. Bereits 2011 haben wir einen Blick auf die ICEnhancer-Mod geworfen, damals in der Version 1.2. Seit kurzem steht nun die finale Fassung 2.1 zum Download bereit.

Die vielen kleinen Mängel in den älteren Versionen störten uns im letzten Jahr gar so sehr, dass wir ein insgesamt eher negatives Fazit gezogen haben. Der Schöpfer »IceLaGlace« war aber nicht untätig und entwickelt seine Mod stetig weiter, und so werfen wir diesmal einen Blick auf die angeblich endgültige Fassung. Der gezeigte Trailer zur Version 2.1 zeigt wieder beeindruckende Reflektionen, hochauflösende Texturen und schicke SSAO-Schatten. Allerdings sollten Sie im Kopf behalten, dass einige der gezeigten Effekte nur in Verbindung mit anderen Modifikationen ihre volle Pracht entfalten. Welche das sind, zeigen wir Ihnen im Technik-Check.

Installation

Damit die ICEnhancer-Mod richtig funktioniert, empfehlen wir Ihnen eine Neuinstallation von GTA 4. Käufer der Retail-Fassung haben es hier etwas einfacher als Besitzer der Steam-Version. In vollem Umfang funktioniert ICEnhancer nämlich nur mit der GTA-Version 1.0.4.0, die Steam-Variante wird allerdings in der Fassung 1.0.7.0 ausgeliefert, da hilft nur ein umständliches Downgrade. Nach der manuellen Installation von Patch 1.0.4.0 kopieren Sie einfach die ICEnhancer-Dateien in Ihr GTA-4-Hauptverzeichnis. Überschreiben Sie auf Nachfrage alle fraglichen Dateien – natürlich nicht ohne vorher ein Backup gemacht zu haben. Wenn alles geklappt hat, zeigt Ihnen eine kleine Meldung am linken oberen Bildschirmrand an, dass die ICEnhancer-Mod aktiviert ist.

GTA 4 mit ICEnhancer 2.1 im Technik-Check : Die ICEnhancer-Mod soll Liberty-City in einem völlig neuen Licht erstrahlen lassen. Die ICEnhancer-Mod soll Liberty-City in einem völlig neuen Licht erstrahlen lassen.

Konfigurations-Tool

Mittlerweile hat der Entwickler der ICEnhancer-Mod das bereits im Vorfeld angekündigte Werkzeug zum Anpassen der unterschiedlichen Einstellungen veröffentlicht. Damit geht die Konfiguration der Mod wesentlich einfacher und komfortabler von der Hand als bisher. Wo wir bislang noch einzelne Werte im Texteditor anpassen mussten, reicht nun ein simpler Mausklick. Zudem sind die einzelnen Optionen und ihre Auswirkungen gut beschrieben.

GTA 4 mit ICEnhancer 2.1 im Technik-Check : Die schicke Tiefenunschärfe regeln Sie im Reiter »Depth of Field«.

Depth of Field
Die schicke Tiefenunschärfe regeln Sie im Reiter »Depth of Field«.

Kontrast & Sättigung

Im Vergleich zur Basisversion von GTA 4 nehmen Farbsättigung und Kontrast mit der ICEnhancer-Mod enorm zu. Nach unserem persönlichen Geschmack wirkt das Spiel darduch übertrieben bunt, stellenweise geht aufgrund der hohen Farbintensität die ursprüngliche Atmosphäre komplett verloren. Dafür lassen sich so die Wagen prima in Szene setzen, ähnlich wie im Autovista-Modus von Forza Motorsport 4. Was auf den Screenshots noch akzeptabel aussieht, fällt vor allem in Bewegung störend auf. Abhilfe schafft hier zum Glück ein kleiner Kniff in der Konfigurationsdatei, wo wir lediglich den Sättigungsgrad von Hand verringern müssen,damit die gemoddeten Farben im Spiel nicht gar so künstlich wirken.

GTA 4 mit ICEnhancer 2.1 im Technik-Check : Mit den Standardeinstellungen sieht die ICEnhancer-Mod teilweise erschreckend nach Saints Row aus.

ICEnhancer mit normaler...
Mit den Standardeinstellungen sieht die ICEnhancer-Mod teilweise erschreckend nach Saints Row aus.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Diesen Artikel:   Kommentieren (68) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 7 weiter »
Avatar saschar
saschar
#1 | 28. Jul 2012, 22:00
Schon erstaunlich das man sowas von einer Privatperson für Lau geboten bekommt.
Andere wollen für ziemlichen Abfall teils monatlich bezahlt werden ;D.

Ein Lob an dieses fleißige Bienchen, auch wenn ich GTA 4 nur noch relativ selten spiele.
rate (105)  |  rate (1)
Avatar iMax_Y
iMax_Y
#2 | 29. Jul 2012, 01:10
Wie gesagt, find ich toll, dass man sich da so Mühe mit gibt (und das schon über einen langen Zeitraum). Warum man dann über Kleinigkeiten meckert ist mir fraglich.

'Nem geschenkten Gaul, schaut man nunmal nicht ins Maul GameStar :)
rate (33)  |  rate (9)
Avatar Serialyser
Serialyser
#3 | 29. Jul 2012, 01:33
Zitat von Artikel:
Wir hoffen, dass der Entwickler »IceLaGlace« hier noch nachbessert. Zumal unserer Meinung nach die Mod von einem »Final«-Status weit entfernt ist. Auf der Startseite der Homepage etwa wird mit einem Installer und einem Config-Tool geworben. Auf der eigentlichen Download-Seite findet sich dann nur ein schnöder Hinweis: »Installer und Config-Tool kommen in Kürze.« Wir hoffen darauf, denn nur mit einiger Konfigurationsarbeit kann die ICEnhancer-Mod zu Höchstform auflaufen.


Auf der offiziellen Seite (http://icelaglace.com/) sehe ich weder "Werbung" für einen Installer noch für ein Config Tool. Auf der Downloadseite selbst gibt es dann die Mod, ein Config Tool und einen Faq zum installieren.
Weiters vermerkt iCELaGlacE auf der Seite auch dass iCEnhancer 2.1 die finale und letzte Version ist die er für das Spiel gemacht hat, und sich nun Spielen wie Skyrim oder Minecraft wenden möchte.

Ein Installer wäre noch dazu für diese Art eines Mods auch mehr als nutzlos, da er vermutlich mehr Probleme machen als er verhindern würde. Nicht jeder hat das selbe System, somit braucht auch jeder seine eigene Konfiguration.

Zitat von Artikel:
Im Auslieferungszustand erreicht die Mod nur Mittelmaß, zumal sie maximal mit der GTA-4-Version 1.0.4.0 läuft, alle bis einschließlich 1.0.7.0 behobenen Fehler müssen Sie also in Kauf nehmen, wenn Sie die Mod installieren wollen. Auch Multiplayer-Partien scheiden dadurch aus.


Version 1.0.7.0 funktioniert, hat aber noch einige Bugs, deshalb empfiehlt der Ersteller 1.0.4.0 (was nebenbei gesagt sowieso der beste Patch ist, 1.0.7.0 buggt mehr rum). Multiplayer über Steam/GFWL scheidet natürlich aus, allerdings kann man sich da ja auch mit VPN's ala Hamachi helfen (vorausgesetzt natürlich der Gegenüber hat auch Version 1.0.4.0).

Zitat von Artikel:
Aber wenn wir die SSAO-Effekte genießen wollen, müssen wir gleichzeitig mit der völlig übertriebenen Sättigung leben – warum können wir die einzelnen Funktionen nicht einfach unabhängig voneinander steuern?


Mit dem oben von mir erwähnten vorhandenen Configuration Tool kann man sich alles schön einstellen, unabhängig von anderen Faktoren. Das konnte man übrigens auch schon ohne Tool, wenn man sich die Readme durchgelesen hat weiß man das alles.
rate (35)  |  rate (1)
Avatar KundeDasOpfer
KundeDasOpfer
#4 | 29. Jul 2012, 02:37
Eigentlich ein netter Bericht, jedoch das Fazit regt mich schon wieder auf. Wie kann es sein, dass Leute, deren Beruf es sein sollte, Informationen zu recherchieren und korrekt aufzuarbeiten und weiterzugeben, anscheinend nicht einmal die einfachsten Sachen hin bekommen? 3 Sekunden google und ich hatte das Config Tool, ganz normal auf der Herstellerseite. Auch die Readme wurde anscheinend gekonnt ignoriert. Nur mal so als Tipp an die Mitarbeiter, die Qualität sinkt, die Verkaufszahlen auch, also falls ihr euch irgendwann mal wo anders bewerben müsst ( oder wohl eher als freie Mitarbeiter endet ), ist das keine gute Werbung für euch.
rate (39)  |  rate (3)
Avatar SledgeNE
SledgeNE
#5 | 29. Jul 2012, 08:45
Sehr gut, das die GameStar hierzu einen ausführlicheren Installations-Bericht geschrieben hat. Zum Glück habe ich mir im letzten Jahr GTA 4 als Box-Version im Handel gekauft (Vollversion + beide Add-ons).
rate (2)  |  rate (3)
Avatar stonemaster92
stonemaster92
#6 | 29. Jul 2012, 09:13
Zitat von Led Zeppelin:
So könnte GTA 5 aussehen!

Nein.
rate (37)  |  rate (3)
Avatar Senekha
Senekha
#7 | 29. Jul 2012, 10:29
"In vollem Umfang funktioniert ICEnhancer nämlich nur mit der GTA-Version 1.0.4.0, die Steam-Variante wird allerdings in der Fassung 1.0.7.0 ausgeliefert, da hilft nur ein umständliches Downgrade."
Dann müsste gerade das beschrieben werden. Banalitäten braucht man nicht zu beschreiben, ihr könnt den Installations-Teil dann gleich weg lassen.
Aber wahrscheinlich ist das zu Umfangreich für die Redaktion, da man sich erst damit beschäftigen müsste? Nichteinmal simple Dinge wie das Config-Tool finde eine Erwähnung. Nein, es liest sich sogar so, als ob es sie gar nicht gäbe!

Sorry, aber sehr schlechte Leistung. Ein Link zu ein oder zwei How-Tos die gut funktionieren wäre angebracht gewesen wenn ihr schon einen eigenen Artikel erstellen wollt.
rate (12)  |  rate (1)
Avatar Hypnotize
Hypnotize
#8 | 29. Jul 2012, 11:08
Gestern habe ich das Spiel das erste Mal durchgespielt (Summer Sale) und war wie bei RDR eher unzufrieden. Es mir persönlich wieder bewiesen, dass die Spiele von Rockstar überbewertet sind.

Es ist mir völlig unverständlich wie das Spiel so hohe Wertungen bekommen konnte.

- immer die gleichen Missionen
- schwache bzw. kaum vorhandene Hauptstory
- anfangs völlig übertriebene Charaktere, später wird es besser (Tarantino-Vergleich ist aber eine Beleidigung)
- schwammige Steuerung, aus-Deckung-schießen hackt und ist overpowered
- wenig Waffen, Autos, Charaktermodelle
- unglaubwürdiger Verkehr (Unfälle, Rote Ampeln)
- Autos und Waffen werden erst freigeschaltet, wenn man beim HQ weit genug ist
- Grafik 10/10? Clippingfehler, Kein AA stört sehr

Naja, eigentlich habe ich mir es sowieso nur gekauft um mir selbst zu beweisen, dass das Spiel überbewertet ist und ich hatte recht (meiner Meinung nach).

Das war mein erstes GTA (Setting von SA und VC sind einfach übel) und vielleicht auch mein letztes. Natürlich muss ich noch Max Payne 3 spielen, aber da ich bis jetzt von Rockstar enttäuscht wurde, habe ich da auch schon Angst, dass die es einfach nicht so wie Remedy drauf haben.

Zumindest hat es sich für 9€ gelohnt (40 Stunden) und gerade installier ich mal EFLC.
rate (13)  |  rate (52)
Avatar Tim13332
Tim13332
#9 | 29. Jul 2012, 11:28
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Morrich
Morrich
#10 | 29. Jul 2012, 11:30
Mittlerweile gibts das Game ja sehr günstig in der Retail Version.

Muss man das auch wieder irgendwo registrieren und sich irgendwo anmelden, oder kann man wenigstens das noch ohne irgendwelche Onlinedienste spielen?
rate (2)  |  rate (3)
1 2 3 ... 7 weiter »

ZENIMAX GERMANY GMBH The Elder Scrolls Online (Imperial Edition)
99,00 €
zzgl. 1,99 € Versand
bei Media Markt Online Shop
Assassin's Creed 4 - Black Flag
21,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
9,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
14,49 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Media Markt Online Shop 12,99 €
ab 4,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 12,99 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 14,49 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
Tipps & Guides
Tipp: Der Ultimative Sammel-Helfer
16.08.2013 | für 1 von 1 hilfreich
Cheat: Brauchbare CHEATS
25.01.2013 | für 2 von 3 hilfreich
Tipp: Spiel bereits durchgespielt? Langeweile?
21.02.2012 | für 8 von 10 hilfreich
Komplettlösung: Das Herz der Statue of Happiness
12.11.2011 | für 21 von 25 hilfreich
Tipp: Tauben-Fundorte - Taubentipps [Part 3 of 3]
20.05.2011 | für 6 von 9 hilfreich
Top-Spiele
The Elder Scrolls Online
Release: 04.04.2014
Lesertests
Minecraft
Release: 18.11.2011
Lesertests, Tipps
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
Goat Simulator
Release: 01.04.2014
Tipps
» Übersicht über alle PC-Spiele
Partnerseite
GTA-Xtreme ist offizielle Partnerseite von Gamestar.de
» zur Partnerseite

Details zu Grand Theft Auto 4

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 03. Dezember 2008
Publisher: Rockstar Games
Entwickler: Rockstar North
Webseite: http://www.rockstargames.com/IV/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 140 von 5488 in: PC-Spiele
Platz 6 von 196 in: PC-Spiele | Action | 3rd-Person-Shooter
 
Lesertests: 51 Einträge
Spielesammlung: 1884 User   hinzufügen
Wunschliste: 315 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
GTA 4 im Preisvergleich: 9 Angebote ab 12,99 €  GTA 4 im Preisvergleich: 9 Angebote ab 12,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten