Grand Theft Auto 5 : Grand Theft Auto 5 soll auf PlayStation 3 und Xbox 360 keine relevanten Unterschiede aufweisen. Grand Theft Auto 5 soll auf PlayStation 3 und Xbox 360 keine relevanten Unterschiede aufweisen. So langsam aber sicher nähert sich der Verkaufsstart des kommenden Open-World-Actionspiels Grand Theft Auto 5 mit großen Schritten. Für Spielentwickler Rockstar Games Grund genug, noch einmal auf die beiden Ableger für die PlayStation 3 und die Xbox 360 einzugehen.

Wie das Entwicklerteam auf Anfrage versicherte, sollen sich die technischen Unterschiede dieses Mal in Grenzen halten. Im Gegensatz zum direkten Vorgänger GTA 4 wird GTA 5 auf der PlayStation 3 sowie der Xbox 360 nämlich nahezu identisch aussehen, heißt es.

Leslie Benzie, seines Zeichens Präsident von Rockstar North, äußerte sich im Gespräch mit videogamer.comwie folgt:

»Hierbei handelt es sich wahrscheinlich um das erste Spiel, das wir auf beiden Plattformen gleichzeitig entwickelt haben. Beim Entwicklungsstand gibt es nur sehr wenige Unterschiede. Sie sind sich wirklich ähnlich. Es wird wirklich schwer, sie auseinander zu halten.«

GTA 5 wird am 17. September Kurs auf die Xbox 360 und die PlayStation 3 nehmen. Eine Umsetzung für den PC ist bisher nicht offiziell bestätigt.