Grand Theft Auto 5 : Rockstar Games hat via Twitter angedeutet, dass es bald offizielle Neuigkeiten zu einem PC-Release von Grand Theft Auto 5 geben könnte. Rockstar Games hat via Twitter angedeutet, dass es bald offizielle Neuigkeiten zu einem PC-Release von Grand Theft Auto 5 geben könnte. Interessante Entwicklung hinsichtlich einer möglichen PC-Umsetzung des bisher lediglich auf der PlayStation 3 und der Xbox 360 verfügbaren Open-World-Actionspiels Grand Theft Auto 5: Auf die Frage eines Nutzers nach einem PC-Release des Titels verwies Rockstar Games kürzlich via twitter.com auf seine offizielle News-Seite unter rockstargames.com/newswire für weitere Informationen.

Als offizielle Bestätigung mag das zwar nicht durchgehen, allerdings darf es wohl immerhin als möglicher Hinweis auf baldige Neuigkeiten gewertet werden. Immerhin hätte das Social-Media-Team die Anfrage auch einfach ignorieren können.

In den letzten Monaten gab es immer wieder Hinweise auf einen PC-Release von Grand Theft Auto 5. Manche davon haben eher weniger Substanz, darunter etwa die zahlreichen Händler, die eine angeblich im März 2014 erscheinende PC-Version in ihr Sortiment aufgenommen haben.

Andere wiederum schienen eher Unachtsamkeiten involvierter Personen geschuldet zu sein - so wurden in verschiedenen AMD-Catalyst-Updates Verweise auf eine GTAV.EXE gefunden. Außerdem soll der Quelltext der Konsolen-Versionen Zeilen enthalten, die unter anderem einen DicectX-11-Support und 2K-Texturen bei einem möglichen PC-Ableger andeuten.

Bislang sind das alles allerdings nur Spekulationen. Es bleibt abzuwarten, was das Entwicklerteam konkret auf seiner offiziellen Webseite bekannt zu geben gedenkt - und ob es dort überhaupt Neuigkeiten zu einer PC-Portierung von Grand Theft Auto 5 geben wird.

Grand Theft Auto 5
Die Welt von GTA 5 ist riesig, und selbst mit einem Flugzeug oder Helikopteer dauert es einige Zeit, von einer Ecke in die andere zu kommen.