Grim Dawn : Grim Dawn soll ein klassisches Action-Rollenspiel werden. Grim Dawn soll ein klassisches Action-Rollenspiel werden. Einige Ex-Mitarbeiter des Entwickler-Studios Iron Lore hatten sich 2008 zur Spieleschmiede Crate Entertainment zusammengeschlossen. 2010 wurde dann das erste Spiel des Teams angekündigt (wir berichteten). Mit Grim Dawnbleiben die Entwickler der Tradition der Action-Rollenspiele treu und setzten fort, was sie mit Titan Questbegannen. So geht es auch in dem kommenden Hack-and-Slay-Titel mit verschiedenen Charakterklassen in den Kampf gegen Monsterhorden. Das Geschehen wird dabei, ähnlich wir bei Diablo, aus einer leicht schrägen Iso-Perspektive verfolgt.

Damit sich alle Interessierten einen besseren Eindruck vom Spiel verschaffen können, wurde nun ein weiteres Video aus der Pre-Alpha-Version von Grim Dawn veröffentlicht. Gezeigt werden darin erstmals Kampfszenen. Der Protagonist schlägt sich in einem Dorf gegen Untote und andere Monster durch und greift dabei nicht nur zum Schwert sondern nutzt auch Magie. Im fertigen Spiel soll es fünf Charakterklassen geben. Weitere sollen als Download-Inhalte folgen. Auch die Vollversion von Grim Dawn wird vermutlich zunächst nur als Download-Spiel erscheinen. Als Releasezeitraum ist noch dieses Jahr angepeilt. Wer möchte, kann die Abenteuer in Grim Dawn übrigens auch im optionalen Koop-Modus bestreiten.

Grim Dawn wird, so der Plan der Entwickler, in drei Versionen veröffentlicht. Die Standardfassung soll 20 US-Dollar kosten und kann ab dem Veröffentlichungstermin gespielt werden. Die so genannte Fan-Edition ist zwölft Dollar teurer und liefert zusätzliche Inhalte. Für 48 Dollar gibt es dann noch die Legendary-Edition, die alle Inhalte der Fan-Edition enthält und Zugang zum Spiel ab der Alpha Version ermöglicht.

Bild 1 von 95
« zurück | weiter »
Grim Dawn
Obwohl wir immer wieder effektive und vor allem effektreiche Fähigkeiten aus gleich zwei Skilltrees lernen, leiden wir nie unter Hotkey-Überlastung.