GT Legends : Schnelle Autos auf dem Asphalt Schnelle Autos auf dem Asphalt Wer sich gerne mit Freunden auf der virtuellen Rennstrecke misst, sollte jetzt mal kurz die Ohren spitzen. Die Entwickler von Simbin veröffentlichten am heutigen Tag einen neuen Patch für das Rennspiel GT Legends. Das Update auf Version 1.1. bringt vor allem den Multiplayer-Part auf Vordermann. Die entsprechenden Server unterstützen nun bis zu 36 Online-Piloten in einem Rennen und erlauben so den Wettkampf mit dem kompletten Feld der FIA GTC-TC. Neben kleineren Bugfixes wurde zudem die Stabilität des Netzwerkcodes spürbar verbessert.

Premium-Kunden laden sich den 58 MByte großen Patch von unserem schnellen FTP-Server herunter Alle anderen verwenden bitte den externen Link.