GTA 5 : Der Rockstar Editor ist ab September auch auf der Xbox One und der PS4 für GTA 5 verfügbar. Außerdem gibt es neue Features. Der Rockstar Editor ist ab September auch auf der Xbox One und der PS4 für GTA 5 verfügbar. Außerdem gibt es neue Features.

Zum Thema GTA 5 ab 52,50 € bei Amazon.de Grand Theft Auto V für 47,99 € bei GamesPlanet.com Eine ganze Zeit lang war der sogenannte Rockstar Editor ein exklusives Feature für die PC-Version von GTA 5. Im September 2015 ist damit nun Schluss: Im Rahmen eines umfangreichen Updates wird das Video-Editing-Tool auch seinen Weg auf die PlayStation 4 und die Xbox One finden.

Und das hat auch für PC-Nutzer Vorteile. Mit der Konsolenversion erhält der Rockstar Editor nämlich auch neue Features. Und die lauten wie folgt

  • Umgebungsgeräusche und Soundeffekt-Bibliothek: Fügt Umgebungsgeräusche und atmosphärische Sounds aus einer Bibliothek von Audio-Tracks hinzu, um eure Szenen noch lebendiger zu gestalten oder fügt Soundeffekte aus einer Foley-Sammlung und andere SFX hinzu.

  • Updates für Regisseur-Modus: Eine vergrößerte Minikarte mit Markierungen voreingestellter Orte, die Möglichkeit, bestimmte Tageszeit-Einstellungen einzufrieren und die Option, Luft- und Wasserfahrzeuge zu spawnen.

  • Kopieren und Einfügen von Markierungseigenschaften: Audioeinstellungen lassen sich ganz einfach von einer auf eine andere Markierung im eigenen Clip kopieren - dadurch wird die Bearbeitung um ein Vielfaches effizienter.

  • Neue Schriftarten: Deutlich mehr Optionen als vorher, um Titelkarten und den Vor- bzw. Abspann zu gestalten - die Bibliothek mit verfügbaren Fonts wird durch neue Stile drei Mal so groß.

Und auch in zukünftigen Updates soll es immer wieder neue Features für den Video-Editor geben. Eigene Vorschläge können Spieler per E-Mail über GTAOnline@rockstargames.com einreichen.

Sehenswert: Die besten Community-Filme zu GTA 5

GTA 5 - PC-Version
Psychopaths don't look at explosions.