Guild Wars 2 : Guild Wars 2 startet mit dem Update »Schlacht um Löwenstein« in eine Phase, die über das Schicksal der Stadt Löwenstein und über die Zukunft von ganz Tyria entscheidet. Guild Wars 2 startet mit dem Update »Schlacht um Löwenstein« in eine Phase, die über das Schicksal der Stadt Löwenstein und über die Zukunft von ganz Tyria entscheidet.

In Guild Wars 2(GW2) steht der Höhepunkt des vor über einem Jahr gestarteten Handlungsbogens rund um den Charakter der Scarlet Dornstrauch an. Mit dem Update »Schlacht um Löwenstein« treten die Spieler in eine folgenschwere Phase ein, die über das Schicksal der Stadt Löwenstein und über die Zukunft von ganz Tyria entscheidet.

Die Erzschurkin Scarlet Dornstrauch ist mit ihren dunklen Streitkräften über die Handelsstadt Löwenstein hergefallen und legte große Teile in Schutt und Asche. Im Finale kämpfen die Spieler nun um die Rückeroberung des symbolträchtigen Handelszentrums. Von zentraler Bedeutung ist Scarlets massiver Bohrer auf dem Luftschiff Bruchmacher, der sich unaufhörlich in das Erdreich unter dem Hafen gräbt. Im Schatten des mechanischen Monstrums müssen sich die Spieler zusammentun, um die Stadt zu stürmen. Dabei müssen sie Scarlets Armeen besiegen und stehen am Ende möglicherweise der Schurkin persönlich gegenüber.

Was die Spieler erwartet, verraten die offiziellen Patchnotizen. Weitere Informationen zur Lebendigen Geschichte in Guild Wars 2 finden sich auf der »Living World«-Atlas-Seite. Details zum Update »Schlacht um Löwenstein« sind wiederum auf der offiziellen GW2-Webseite auffindbar.

Die Schlacht um Löwenstein

LEBENDIGE WELT

Die Schlacht um Löwenstein
Löwenstein wurde überrannt und zerstört, aber so lange es noch jene gibt, die für unsere Stadt zu den Waffen greifen, wird sie nicht untergehen! Scarlet und ihre Armeen - bestehend aus Ätherklingen, Feuriger Allianz und Toxischer Allianz - haben uns vielleicht aus der Stadt gedrängt, aber nun hat der Wind ihr tödliches Miasma aufs Meer hinausgetragen. Löwenstein gehört allen Tyriern. Es ist an der Zeit, sich neu zu formieren und weiterzukämpfen. Befreit unsere besetzte Stadt und zwingt Scarlet den Kampf auf, um ihrer Bedrohung ein Ende zu setzen. Behaltet diesen Tag im Gedächtnis, denn der Kampf wird in die Geschichtsbücher eingehen!
- Kapitän Magnus der Bluthändige

Neu formieren und weiterkämpfen
Während Löwenstein durch feindliche Streitkräfte besetzt wird, haben die Überlebenden Flüchtlingslager nahe der Hauptquartiere der drei Orden errichtet.

  • Vor der Feste der Wachsamen in den Gendarran-Feldern

  • Im Süden der Abtei Durmand in Lornars Pass

  • Entlang der Nordküste der Sturmklippen-Insel an der Blutstrom-Küste.

An diesen Orten können Spieler von Flüchtlingslagerleitern alles zur derzeitigen Situation erfahren und in einer Rückblende den Angriff auf Löwenstein anschauen. Während sich der Kapitänsrat mit Hilfsaktionen beschäftigt, bereitet die Löwengarde einen Gegenangriff vor. Es können noch immer Erbstücke und gefundene Habseligkeiten gegen Gegenstände eingetauscht werden.

Unsere besetzte Stadt befreien
Helft der Löwengarde dabei, an den drei Eingängen der Stadt am Händlerforum, dem Hinterbezirk und Fort Marriner Fuß zu fassen. Nachdem jeder Punkt erfolgreich verteidigt wurde, erscheinen Repräsentanten der Orden und verkaufen euch Boni für den Kampf - Tapferkeit der Wachsamen, Ätherschild der Abtei und Schnelligkeit der Gerüchte. Den Mitgliedern jedes Ordens werden Rabatte auf die jeweiligen Boni gewährt.

In der ganzen Stadt stehen noch Miasma-Kanister, die von Scarlets Armeen bewacht werden. Stoppt alle drei Miasma-Einsätze gleichzeitig und ihr erhaltet Bonusbelohnungen. Darüber hinaus lässt Scarlet verschiedene Gebiete auf der Karte durch ihre Champions absichern.

  • Ätherklingen-Admiral

  • Ätherklingen-Kanonier

  • Toxischer Hexenmeister

  • Toxische Spinnenkönigin

  • Feuriger Feuerschamane

  • Feuriger Waffenspezialist

Scarlet den Kampf aufzwingen
Stündlich werden an drei verschiedenen Orten Scarlets Legendäre Sturmritter erscheinen und einige Minuten schweben, bevor sie zum Angriff übergehen.

  • Prachtvolle Piazza

  • Moran-Denkmal

  • Schießstand

Nur durch das gleichzeitige Besiegen der drei Sturmritter kann Scarlets Luftschiff, die Bruchbringer, erreicht werden. Und die Spieler werden nicht auf sich allein gestellt sein, denn Tyrias Helden - Rox und Braham, Marjory und Kasmeer und Kapitän Ellen Kiel und Heil-o-Mat - haben sich zusammengefunden und werden an der Seite der Spieler kämpfen.

Bei der Ankunft auf der Bruchbringer sollten die Spieler mit einem besonders harten Kampf gegen Scarlets Verteidigungen und Scarlet selbst rechnen. Sie hat immer noch ein Liebsche im Ärmel, also seid vorbereitet. Stellt sicher, dass ihr euch mit Verbrauchsgegenständen, Nahrung, Verstärkungen und eurem liebsten Todesstoß ausgerüstet habt. Dies ist vielleicht die beste und auch einzige Gelegenheit, Scarlets Machenschaften ein Ende zu setzen.

All die Tapferen, die sich bis zu den Verschiedenen Vorsprüngen durchgekämpft haben, können sich dort mit Löwengardistin Turma treffen. In ihrem letzten Aufklärungsbericht steht, dass sie ein neuartiges Portal gefunden hat. Sie war aber nicht in der Lage, es ohne spezielle Ausrüstung, die Scarlets Technologie entstammt, zu betreten.

Belohnungen und Erfolge
Vorratsbeutel der Allianz können weiterhin von Scarlets besiegten Truppen erbeutet werden. Diese Beutel enthalten häufig Gefundene Habseligkeiten, Klingenscherben und gelegentlich auch die Zeichnung eines Flüchtlingskinds für Glück. Selten enthalten die Tornister Gegenstände wie Quaggan-Tränke, Passierscheine des Luftschiffkapitäns und Kraftvolle Tränke der Vernichtung von Scarlets Armee.

Stoppt alle drei Miasma-Einsätze gleichzeitig, und ihr erhaltet als Belohnung Champion-Beute und 10 Klingenscherben. Zusätzlich erhalten Spieler auf Stufe 80 Aufsteigende Fragmente, Dragoniterz und eine seltene Chance auf Aufgestiegene Ausrüstung.

Von den Legendären Sturmrittern können 5 Luxusausrüstungskisten und eine Chance auf einen Sturmritter-Energiekern erbeutet werden, der zum Färben von gehärteten Wirbelklingen verwendet werden kann. Spieler, die alle 3 Sturmritter besiegen, erhalten einen Bonus auf Glück, 1 Obsidian-Scherbe und 5 Klingenscherben.

Spieler, die auf die Bruchbringer gelangen und die Geschichte abschließen, erhalten einen neuen Titel und einen einzigartigen Helm-Skin, den sie mit Stolz tragen können. Und nicht nur das. Durch den Sieg über Scarlets Verteidigungen erhalten Spieler zusätzlich diverse seltene und Meisterwerk-Gegenstände, 15 Dragoniterz, 3 Obsidian-Scherben, eine weitere Chance auf einen Sturmritter-Energiekern sowie eine Chance auf Belohnungen aus vorangegangenen Veröffentlichungen der Lebendigen Welt. Außerdem gibt es eine seltene Chance eines von zwei neuen und einzigartigen Gewehren zu erbeuten.

Zusätzlich wird der Abschluss des Metaerfolgs »Dies ist meine Stadt!« mit einem Container voller begehrenswerter Gegenstände belohnt. Darunter eine Schriftrolle des Wissens mit 5 Fertigkeitspunkten, 1 Essenz des Glücks, 5 Obsidian-Scherben, 50 Klingenscherben, Gildenschild-Todesstoß für fünf Nutzungen und ein seltener Gegenstand.

Hinweis: Es besteht jetzt die Chance, Klingenscherben von Ätherklingen-Gegnern überall in Tyria zu erbeuten. Diese Beuteergänzung ist dauerhaft.

Nachspiel
Am 18. März wird eine kleine Veröffentlichung verfügbar sein, die den Epilog zu den jüngsten Ereignissen darstellt. Den Spielern werden darin die Folgen der Schlacht um Löwenstein gezeigt, und der aktuelle Handlungsbogen wird abgeschlossen.

SPIELBALANCE, BEHOBENE FEHLER, FEINSCHLIFF

Welt-Feinschliff

  • Welten-Bosse

  • Die Spawn-Timer für Tequatl und Großer Dschungelwurm sollten jetzt voneinander abweichen.

EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT Neue Gegenstände und Aktionen

  • Skins für Gepeinigte Waffen sind jetzt zeitlich begrenzt beim Schwarzlöwen-Waffenspezialisten für 1 Schwarzlöwen-Waffenticket verfügbar. Schwarzlöwen-Waffentickets können in Schwarzlöwentruhen gefunden werden.

  • Ein neuer Minis 3er-Pack ist jetzt erhältlich, der Nachbildungen von einigen von Scarlets Champions enthält. Kombiniert sie zusammen mit einer Mini Mai Trin in der Mystischen Schmiede und erhaltet eine Mini Scarlet Dornstrauch! Dieser 3er-Pack ist in der Kategorie »Spielzeuge« für 500 Edelsteine erhältlich.

  • Ein neuer Gildenschild-Todesstoß ist in der Kategorie »Upgrades« für 800 Edelsteine verfügbar. Spieler können jetzt stolz ihr Gildenwappen über besiegten Gegnern erscheinen lassen!

Verbesserungen

  • Die Kategorie »Verbrauchsgegenstände« im Edelsteinshop wurde durch die Kategorie »Spezial« ersetzt. Diese Kategorie enthält vorwiegend Gegenstände, die nur bei der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft erhältlich sind.

  • Die Kategorie »Minis« im Edelsteinshop wurde durch die Kategorie »Spielzeuge« ersetzt und schließt jetzt Minis, Musikinstrumente und weitere amüsante Gegenstände mit ein, die zu eurer Unterhaltung gedacht sind.

» Guild Wars 2 im Test: Alles gleich, aber anders

Guild Wars 2 - Screenshots aus dem Fraktur-Update