Half-Life 2: Episode 3 : Half-Life 2 - Ravenholm Half-Life 2 - Ravenholm Das nächste Spiel der erfolgreichen Half-Life-Serie soll wieder angsteinflößender werden. Dies kündigte der Chef des Entwicklerstudios Valve, Gabe Newell, in der aktuellen Ausgabe des englischsprachigen Spielemagazins EDGE an.

Auf die Frage, ob die Half-Life-Serie mit den Spielern erwachsener geworden sei antwortete Newell: "Darüber denken wir nicht besonders nach, außer unter dem Aspekt, dass es keinen besonders großen Eindruck macht, wenn wir unsere alten Titel einfach immer wiederholen. [...] Ich habe das Gefühl, dass wir uns mit unseren Spielen weiter davon entfernt haben den Spielern echte Angst einzujagen als es mir lieb ist." Valve wolle sich in Zukunft mehr auf die Angst und auf Emotionen durch Spiele generell konzentrieren. Dabei wisse Newell schon genau, was den Spielern am meisten Angst machen würde: "Der Tod ihrer eigenen Kinder und das Schwinden der eigenen Fähigkeiten."

In dem Artikel wird Half-Life 2: Episode 3 nicht explizit genannt. Newell könnte über jedes Spiel gesprochen haben, er selbst bezieht sich nur auf "zukünftige Spiele". Das Bild zu dieser News entstammt dem Spiel Half-Life 2.

Bild 1 von 262
« zurück | weiter »