Im Jahre 2004, bei Erscheinen von Half-Life 2, machte sich eine Gruppe freiwilliger Programmierer daran, die Mod Black Mesa zu programmieren. Es handelt sich um das Remake des ersten Half-Life mit der Source Engine. So versprachen die Mod-Programmierer, dass der Valve-Shooter von 1998 im neuen Glanz erstrahlen würde, mit schöneren Texturen und in höherer Auflösung.

» Den Trailer zur Black-Mesa-Mod ansehen

2009 sollte die Mod fertig sein. Daraus wurde aber nichts, denn es gab immer wieder Probleme, die eine Veröffentlichung verhindert haben. Angeblich soll Black Mesa jetzt aber doch noch dieses Jahr erscheinen. Das verspricht zumindest der Chef-Animator Nathan Ayres im offiziellen Forum der Mod.

Black Mesa
Weil der Planet Xen momentan noch fehlt, bildet der Lambda-Reaktor den Abschluss von Black Mesa.