Source Engine : Ein Screenshot von Interlopers zeigt angeblich die Dateien des Source Codes. Ein Screenshot von Interlopers zeigt angeblich die Dateien des Source Codes. Wie die Website Interlopers.net behauptet, soll aktuell der Source Code der in Half-Life 2, Portal, Left 4 Dead, Team Fortress 2und vielen anderen Spielen verwendeten Source Engine im Internet veröffentlicht worden sein. Besagter Quellcode basiert jedoch auf der Revision von 2007 mit letzten Änderungen vom Januar 2008.

Zwar wurde die Source Engine in der Zwischenzeit bereits mehrfach überarbeitet, Interlopers.net glaubt jedoch trotzdem, dass der Code begabten Programmierern tiefe Einblicke in die Architektur der Valve-Engine beschert. Von finsteren Absichten ist dabei nicht die Rede, Interlopers hofft eher auf eine Reihe von Mods.

Wo der Code plötzlich herkommt, ist nicht ganz geklärt. Interlopers.net will aus einem russischen Untergrund-Forum davon erfahren haben. Dort wird angeblich diskutiert, dass ein Hacker mit dem Synonym »Adamix« an die Daten gekommen ist. Der wollte den Code verkaufen, wurde dann aber selbst von einem Unbekannten Hacker bestohlen. Der soll die Daten jetzt veröffentlicht haben.

Hier verläuft die Spur aber im Sand. So könnte der Unbekannte den Quellcode direkt vom 2007 für seinen Einbruch in Valves Netzwerk überführten Hacker »MaddoxX« bekommen haben. Eine weitere Alternative ist, dass noch eine weitere (bislang unbekannte) Partei über das gleiche Sicherheitsleck ins Valve-Netz und damit an den Code gekommen ist.

Obwohl Interlopers den Entwickler kontaktiert hat, gibt es bisher noch keine Stellungnahme von Valve zu der Situation. Eine weitere Bestätigung für die Echtheit der Daten fehlt ebenfalls bisher noch.