Hitman: Blood Money : Der Hitman setzt sein Treiben fort. Der Hitman setzt sein Treiben fort. Jetzt ist es offiziell (siehe News): Im Frühjahr 2005 darf der Hitman in Hitman: Blood Money auf dem PC wieder seine mörderischen Missionen erfüllen. Doch dieses Mal geht es auch um sein eigenes Leben, denn die Agenten seiner Auftraggeber ICA werden systematisch getötet. In Amerika will der Hitman diesem Treiben ein Ende bereiten. Für seine Aufträge bekommt er Geld, das für den Titel verantwortliche Blood Money. Das muss der Spieler klug in neue Waffen anlegen. Denn die Entscheidungen beeinflussen den Spielverlauf.

Eine neue Version von Ios Glacier-Engine soll die Grafik auf den neuesten Stand bringen. Auch die künstliche Intelligenz wird nach Angaben von Hersteller Eidos von der neuen Technik profitieren.