Zum Thema Hitman ab 6,98 € bei Amazon.de HITMAN - The Full Experience für 41,99 € bei GamesPlanet.com Voller Urlaubsvorfreude können Fans des aktuellen Hitman-Spiels zurück in den beschaulichen Küstenort Sapienza reisen: Dort ist seit heute, den 15. Juli um 14:00 Uhr deutscher Zeit das aktuelle »Elusive Target« verfügbar. Wie schon bei den letzten Zielen haben die Attentäter wieder nur 72 Stunden Zeit, um den Auftrag auszuführen.

Im Visier steht diesmal ein besonders schwieriger Fall: Es handelt sich nämlich bei der geforderten Zielperson um einen eineiigen Zwilling. Nur dieser darf eliminiert werden, der identisch aussehende Bruder muss um jeden Preis verschont werden. Das einzigste Unterscheidungsmerkmal ist die neue, teure Luxusuhr, die sich Dylan Narvaez geleistet hat. Das bedeutet für Agent 47, dass er sich sehr sicher sein muss, bevor der Abzug gedrückt oder die Schlinge zugezogen wird. Weitere Briefingdetails gibt es im oben eingebundenen Trailervideo und auf der Webseite von Hitman.

Auch interessant: Test zu Episode 3 - Hitman massiert Marokko

»Elusive Targets« sind Teil des Live-Contents für Hitman und erscheinen alle paar Wochen. Der Spieler erhält dabei jedes Mal für einen bestimmten Zeitraum einen einzigen Versuch, die Person zu erledigen, versagt er oder läuft die Zeit ab, ist der Auftrag für immer verloren. Die Mission kann nur solange neu gestartet werden, bis der Spieler oder Zielperson getötet wurden, die Zielperson wird allerdings weder auf der Karte noch im Instinktmodus rot markiert, wie es bei normalen Missionen der Fall wäre.

Narvaez ist bereits das sechste »Elusive Target« im neuen Hitman. Für fünf oder zehn ausgeschaltete Ziele verspricht IO Interactive besondere Belohnungen. Hat man bereits fünf Opfer erledigt, kann man sich so über den schicken Absolution Signature Suit freuen. Während weitere Episoden noch auf sich warten lassen, sollen demnächst zwei Zusatzmissionen in bereits bekannten Gebieten veröffentlicht werden.

Bild 1 von 41
« zurück | weiter »
Hitman: Episode 5 - Colorado
Mit der fünften Episode wird der Contract-Modus überarbeitet, das Spiel erkennt und unterscheidet zig Mordarten.