Hardware : Hardware stammt von den ehemaligen Homeworld-Machern. Hardware stammt von den ehemaligen Homeworld-Machern. Einige ehemalige Mitarbeiter von Relic Entertainment, die unter anderem an der Homeworld-Seire mitgewirkt haben, gründeten vor einiger Zeit ein eigenes Studio - Blackbird Interactive. DIeses stellte jetzt sein neues Projekt offiziell vor. Es handelt sich dabei um das Strategiespiel Hardware.

Demnach soll es sich um ein Spiel mit Social-Games-Komponenten handeln. Konkrete Details diesbezüglich liegen allerdings noch nicht vor. Das Spielgeschehen findet in einem Zukunftsszenario in den Weiten des Weltraum statt. Ein interstellarer Megakonzern mit dem Namen »Long March Industries« ist die dominante Macht in dieser Epoche. Die Firma kontrolliert einen lukrativen Bergbauplaneten, auf dem der Spieler mit mehreren Fahrzeugen in das Geschehen eingreift.

Neben der Förderung von Erzen steht auch der Kampf im Vordergrund. Allerdings gibt es bisher keinerlei Details zum Spielablauf. Das Team von Blackbird Interactive gab jedoch bekannt, dass man mit Hardware einige Experimente machen und unter anderem eine sehr ungewöhnliche Kameraperspektive einsetzen werde.

Der Release von Hardware wird vermutlich noch im Jahr 2012 erfolgen, ein konkreter Release-Termin steht noch nicht fest. In unserer Online-Galerie finden Sie bereits einige Bilder.

Hardware: Shipbreakers - Artworks