Avalanche Studios : Das Actionspiel Just Cause 2 ist das jüngste Projekt des Entwicklers Avalanche Studios. Das Actionspiel Just Cause 2 ist das jüngste Projekt des Entwicklers Avalanche Studios.

Der Entwickler Avalanche Studios (Just Caue 2), dessen Hauptsitz sich im schwedischen Stockholm befindet, expandiert in die USA. Dies geht aus einer offiziellen Pressemeldung des Unternehmens hervor. Demnach wird im Herbst dieses Jahres ein neues Studio in New York eröffnet. In den ersten zwei Jahren nach dem Start sollen dort bis zu 50 neue Mitarbeiter eingestellt werden.

Das Studio in New York wird von David Grijns geleitet, der in der Vergangenheit unter anderem schon bei Activision und Atari tätig war. Das neue Team wird an einem noch geheimen Großprojekt arbeiten, das nach derzeitigen Planungen im Jahr 2014 erscheinen soll. Erste Details zu dem Spiel sind aus diesem Grund wohl vorerst noch nicht zu erwarten.

Interessant: Christofer Sundberg, seines Zeichens der Gründer von Avalanche Studios, richtete sich im Rahmen eines aktuellen Tweets an die ehemaligen Mitarbeiter des mittlerweile geschlossenen Entwicklers Kaos Studios (wir berichteten). Laut Sundberg würde man diese Leute in der neuen USA-Familie von Avalanche Studios sehr willkommen heißen. Ein Stellenangebot der besonderen Art.