Just Cause 3 : Der Release von Just Cause 3 im Dezember steht kurz bevor. Im Zuge der Neuplanung von neuen Projekten wurden 24 Entwickler bei dem Avalanche Studios gekündigt. Leider nicht ungewöhnlich. Der Release von Just Cause 3 im Dezember steht kurz bevor. Im Zuge der Neuplanung von neuen Projekten wurden 24 Entwickler bei dem Avalanche Studios gekündigt. Leider nicht ungewöhnlich.

Zum Thema Just Cause 3 ab 9,78 € bei Amazon.de Just Cause 3 für 24,99 € bei GamesPlanet.com Die Avalanche Studios stehen kurz vor der Veröffentlichung ihres zweiten großen Spiels in diesem Jahr: Just Cause 3 soll im Dezember erscheinen und Mad Max wurde bereits im September für Warner Bros fertig gestellt. Jeweils 12 Angestellte in Büros in London und Stockholm wurden jetzt im Rahmen der Fertigstellung der Projekte entlassen.

Preview: Just Cause 3 - Starke Sandbox, seichte Story

Das hat der Entwickler in einem Interview mit dem GameInformer bekannt gegeben, aber direkt auch mit folgenden Worten begründet und erklärt:

Die Phase zwischen großen Projekten ist immer wieder herausfordernd, vor allem für unabhängige Entwickler. Wir haben vor kurzen erst ein Projekt fertig gestellt und schließen das zweite just ab. Für die neuen Projekte waren wir nicht in der Lage, die Teamgrößen und Anforderungen mit den alten Projekten 1:1 abzugleichen, daher mussten wir einige Entwickler leider gehen lassen. Zwölf in New York und ebensoviele in Stockholm. Aber wir sind bereits mit einigen davon wieder im Gespräch für die Neuanstellung. Wir haben weiterhin vor, im nächsten Jahr neue Leute einzustellen. Die aktuelle Situation war leider unausweichlich, aber sie betrifft nicht die Entwicklung und den Fortschritt unserer aktuellen Projekte und wir werden auch versuchen, so etwas in Zukunft zu vermeiden.

In der Spieleindustrie sind diese Meldungen von Massenkündigungen im Zuge eines Projektabschluss leider absolut nicht ungewöhnlich. Just Cause 3 erscheint am 1. Dezember 2015 für PC, Xbox One und PS4

Just Cause 3
Auf Medici macht Rico »Krachbumm« Rodriguez mal wieder das, was er am besten kann: Zeug in die Luft jagen!