Kerbal Space Program : Der Entwickler Squad hat den 27. April 2015 als Release-Termin für Kerbal Space Program festgelegt. Der Entwickler Squad hat den 27. April 2015 als Release-Termin für Kerbal Space Program festgelegt.

Zum Thema Kerbal Space Program ab 42,53 € bei Amazon.de Das Team von Squad hat den Release-Termin für das Sandbox-Raumfahrtspiel Kerbal Space Program bekannt gegeben - und somit auch das definitive Ende der Early-Access-Phase.

Demnach wird die Release-Version der Simulation am 27. April 2015 via Steam erscheinen. Ob es dort zum offiziellen Verkaufsstart eine Rabattaktion geben wird, ist bisher allerdings noch nicht bekannt. Außerdem finden Sie auf GameStar.de ab sofort einen neuen Trailer von Kerbal Space Program. Dieses Video ist zwar ziemlich kurz, zeigt Ihnen aber immerhin einige Gameplay-Szenen.

Lesenswert: Die Preview von Kerbal Space Program auf GameStar.de

Kerbal Space Program ist eine Sandbox-Raumfahrtsimulation. Der Spieler übernimmt ganz unterschiedliche Aufgaben bei der Erkundung des Weltraums durch die außerirdischen Kerbal. Dabei wird ein ganzes Sonnensystem simuliert. Es lassen sich eigene Raketen bauen, um Kapseln und Schiffe in den Orbit des Heimatplaneten zu bringen. Von dort aus kann man zu benachbarten Planeten und Monden fliegen, landen und forschen. Der Titel wurde zuerst in der Early-Access-Rubirk auf Steam veröffentlicht.

Kerbal Space Program
Bevor es ins All geht müssen wir erst einmal die Atmosphäre verlassen. Zum Start eignen sich Feststoffantriebe am besten.