Killing Floor 2 : Killing Floor 2 soll 2015 in die Early-Access-Phase starten und ebenfalls noch kommendes Jahr komplett veröffentlicht werden. Killing Floor 2 soll 2015 in die Early-Access-Phase starten und ebenfalls noch kommendes Jahr komplett veröffentlicht werden.

Zum Thema Killing Floor 2 ab 35,48 € bei Amazon.de Killing Floor 2 für 26,99 € bei GamesPlanet.com Im vergangenen Mai hat das Indie-Studio Tripwire Interactive mit Killing Floor 2 einen Nachfolger seines Koop-Shooters aus dem Jahre 2010 angekündigt. Und nun gibt es auch einen groben Zeitplan für die Veröffentlichung des Spiels.

Irgendwann 2015 soll das Projekt einem Foren-Beitrag des Entwicklerteams zufolge in die Early-Access-Phase einbiegen. Ebenfalls für kommendes Jahr ist dann die finale Veröffentlichung des fertigen Spiels geplant. Konkreter wurde es bezüglich der Release-Termine bisher aber nicht.

Killing Floor 2 basiert auf der Unreal Engine 3 und lässt Spieler in jedem Match Rücken an Rücken gegen Wellen von Zombies antreten. Dabei werden neue Waffen und Talente freigespielt. Mit seiner »MEAT« getauften Technologie für abgetrennte Gliedmaßen und dergleichen will der Entwickler auch neue Maßstäbe in Sachen Splatter setzen.

Die Entwickler nennen ihr Werk auch deshalb das »fortgeschrittenste Splatter-System aller Zeiten«. Wie viel davon in der deutschen Version übrig bleiben wird, ist allerdings fraglich. Hierzulande wurde schon der Vorgänger Killing Floor (2010) stark entschärft.

Killing Floor 2
Mit der Kreissäge schneiden wir Feinde in Stücke. Weil’s geht.