Kingdoms of Amalur: Reckoning : In Deutschland erscheint Kingdoms of Amalur: Reckoning in einer ungeschnitten Fassung ab 18 Jahren. In Deutschland erscheint Kingdoms of Amalur: Reckoning in einer ungeschnitten Fassung ab 18 Jahren. Im offiziellen Forumdes Action-Rollenspiels Kingdoms of Amalur: Reckoninghat der Community Manager Muse die Systemanforderungen der PC-Version veröffentlicht. Um das RPG spielen zu können, benötigt man neben zirka 10,5 GByte Fesplattenkapazität auch mindestens einen Zweikern-Prozessor mit 2,2 Ghz von Intel, oder einen AMD Athlon 64 X2 5000+. Für die Aktivierung benötigen Spieler außerdem eine einmalige Internetverbindung.

Schon die recht alte Grafikkarte GeForce 8800GT von Nvidia reicht laut Entwickler Big Huge Games dazu aus, mit minimalen Einstellungen spielen zu können. Empfohlen wird jedoch mindestens eine GeForce GTX 260 von Nvidia oder eine ATI Radeon HD4850 1GB mit Support für Pixel Shader 3.0.

Kingdoms of Amalur: Reckoning erscheint in Deutschland am 9.Februar 2012 für die Konsolen Xbox 360, PlayStation 3 und den PC. Die ungeschnittene Version wurde von der USK ab 18 Jahren eingestuft.

Minimale Anforderungen

  • Betriebssystem: Windows XP SP3, Windows Vista SP2, Windows 7 SP1

  • CPU: Intel Core 2 Duo 2,2 GHz oder AMD Athlon 64 X2 5000+ 2,6 GHz

  • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM (XP), 2 GB RAM (Vista, 7)

  • Festplatte: 10,5 GB freier Speicherplatz

  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 GT 512 MB oder ATI Radeon HD3650 512 MB mit Support für Pixel Shader 3.0 und Mindestauflösung von 1280x720

Empfohlene Anforderungen

  • Betriebssystem: Windows XP SP3, Windows Vista SP2, Windows 7 SP1

  • CPU: Intel Core 2 Quad 2,4 GHz oder AMD Phenom X4 2,6 GHz

  • Arbeitsspeicher: 3 GB RAM (XP), 4 GB RAM (Vista, 7)

  • Festplatte: 10,5 GB freier Speicherplatz

  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX260 1 GB oder ATI Radeon HD4850 1 GB mit Support für Pixel Shader 3.0