Projekt Copernikus : 38 Studios 38 Studios Es gibt ein neues Lebenszeichen des Online-Rollenspiels von Entwickler 38 Studios. Das derzeit unter dem Namen Project Copernicus bekannte Spiel soll nach derzeitigen Planungen im Dezember 2010 auf den Markt kommen. Dies geht aus einem aktuellen Bericht von Boston Globe hervor.

Ebenfalls interessant: Laut Aussage Firmengründer und Ex-Baseballstar Curt Schilling werde es zirka 50 bis 100 Millionen Dollar kosten, um das Projekt fertigzustellen. Man wolle einen echten Blockbuster auf den Markt bringen, der sich im Genre der Online-Rollenspiel mit den besten Vertretern messen könne - auch mit World of WarCraft. Neues Material zu Project Copernicus gibt es jedoch derzeit nicht zu sehen.

Der Entwickler 38 Studios wurde im September 2006 von Curt Schilling, dem Comiczeichner Todd McFarlane ("Spawn") und dem Fantasy-Autoren R.A. Salvatore ("Forgotten Realms") gegründet. Seit diesem Tag arbeitet das Team an einem Online-Rollenspiel.