Das Spiel L.A. Noireerscheint am 17. Mai 2011 für die Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3. Der interaktive Thriller von Team Bondi und Rockstar Games wird erstmal nicht für den PC erscheinen. Ob das Spiel überhaupt den Weg auf die Heimcomputer finden wird, steht noch nicht fest. Die Verantwortlichen schweigen zu dieser Frage.

L.A. Noire : Bekannt wurde die Konsolen-Exklusivität auch nur, weil am Wochenende ein Trailer von L.A. Noire den Weg ins Internet fand, obwohl er erst kommende Woche veröffentlicht werden sollte. Das Video liegt der Redaktion vor, der Publisher Take 2 untersagt aber die Veröffentlichung. Am Ende des Videos wird der Release-Termin von L.A. Noire genannt (das Bild musste wieder entfernt werden). Unter dem Text fehlt das PC-Symbol, lediglich PlayStation 3 und Xbox 360 werden als Plattform erwähnt.

Team Bondi bezeichnet sich auf der eigenen Internetseite als Entwicklerstudio für »Next Generation Consoles«, weswegen ein PC-Release von L.A. Noire unwahrscheinlich erscheint. Hinzu kommt, dass Take 2 und Rockstar Games als Publisher immer mehr vom PC als Spieleplattform abrücken. Während GTA 4noch nach einiger Zeit für den PC umgesetzt wurde, warten Spieler immer noch auf eine Umsetzung von Red Dead Redemption, die schon länger nicht mehr als sicher gilt.