Nach neun Monaten haben sich acht Teams aus Europa, Asien und Nordamerika für das Finale der Season One Championship in League of Legends qualifiziert und sind zur Dreamhack ins schwedische Jönköping gereist, um dort den ersten weltweiten Champion in Riot Games kostenlosen Helden-Strategiespiel zu küren. Der Sieger erhält 50.000 US-Dollar; weitere 50.000 Dollar werden an die weiteren Platzierungen ausgeschüttet.

Den Auftakt machen am Samstag-Vormittag (seit 10:30 Uhr) die Vorrundenspiele in den beiden Gruppen A und B. Wer sich die Spiele live von zuhause anschauen will, kann bei Own3D.tv den offiziellen und kommentierten Livestream von Riot Games mitverfolgen. Dort werden bis Montag alle League of Legends-Spiele, Interviews mit den Spielern und Berichte von der Dreamhack übertragen.

Den vollständigen Spielplan mit den Zeiten für die einzelnen Matches finden Sie auf der Website von Leagues of Legends.

Wem bisher League of Legends noch kein Begriff ist, dem empfehlen wir unseren Test-Artikel.