League of Legends : League of Legends hat World of WarCraft übertrumpft. League of Legends hat World of WarCraft übertrumpft. Das Online-Strategiespiel League of Legendshat das Online-Rollenspiel World of WarCraftübertrumpft. Dies geht aus einer offiziellen Pressemeldung des Entwickler Riot Games hervor. Demnach kann League of Legends mittlerweile mehr als 11,5 Millionen aktive Spieler vorweisen, während die Zahl der Abonnenten bei World of WarCraft erst vor kurzem auf 10,3 Millionen gesunken ist.

Außerdem gab Riot Games bekannt, dass zu Spitzenzeiten, mehr als 1,3 Millionen Leute gleichzeitig auf den Schlachtfeldern des Online-Strategiespiels kämpfen. League of Legends kam am 27. Oktober 2009 offiziell auf den Markt. In der »Season Two« spielen die Teilnehmer um Preisgelder von insgesamt fünf Millionen Dollar.

Patch-Preview-Video und neuer Champion

Des Weiteren veröffentlichte Riot Gams ein Preview-Video zum nächsten Patch von League of Legends. Darin präsentieren Ihnen die Entwickler anhand von zahlreichen Spielszenen einige der Neuerungen, die mit dem Update eingeführt werden. So wird beispielsweise die Fähigkeit »Ausweichen« komlpett entfernt, was bei einigen Charakteren eine Überarbeitung nach sich zieht - unter anderem bei dem Champion Jax. Der Patch soll aktuellen Planungen zufolger am 18. Januar 2012 erscheinen.

Apropos Champion: Am selben Tag wird der neue Champion »Sejuani« im Shop von League of Legends erhältlich sein. Diese Barbarin setzt unter anderem auf magische Attacken wie zum Beispiel »Frost«, um ihre Gegner zu verlangsamen und dann mit »Nordwinde« zu attackieren. Sejuani reitet übrigens auf einem riesigen Eber auf ihre Gegner zu. Ein neues Video stellt Ihnen den Champion mitsamt der Fähigkeiten etwas genauer vor.

Interessiert? Hier können Sie sich kostenlos anmelden.