League of Legends : Die Open-Beta für den neuen Client von League of Legends rückt näher. Die Open-Beta für den neuen Client von League of Legends rückt näher.

Bisher war der neue Client für das MOBA-Spiel League of Legends nur für ausgewählte Spieler im Alpha-Test zugänglich. Das ändert sich jedoch schon bald.

Wie der Entwickler Riot Games auf der offiziellen Webseite erklärt hat, steht der Alpha-Test kurz vor dem Abschluss. Somit rückt die Open-Beta immer näher, auch wenn es bisher noch keinen konkreten Starttermin gibt.

Allerdings gibt es bereits einige Details: So ist der Download des Beta-Clients zirka 1,5 Gigabyte groß. Außerdem werden nicht alle Funktionen zu Beginn der Beta verfügbar sein. Das betrifft unter anderem den Zuschauermodus (bei Freunden und freien Spielen) sowie die Möglichkeit, öffentliche Spielen über freie Spiele beizutreten.

Das bietet der neue Client

Mit dem neuen Client für League of Legends will Riot Games nicht nur die allgemeine Stabilität des Spiels verbessern, sondern auch neue Funktionen einführen. So wird es unter anderem einen eigenständigen Chat, ein überarbeitetes Interface sowie ein technisches Fundament für künftige Neuerungen bieten.

Mehr: League of Legends - Südkorea dominiert weiter den E-Sport

League of Legends