Take 2 und Nvidia luden GameStar ein, um Mafia 2 auf dem PC zu spielen. Natürlich haben wir uns das nicht entgehen lassen und gleich mit mehreren neugierigen GameStar-Kollegen die Flure der Take-2-Residenz in München überfallen. Wie toll Mafia 2 wird, haben Sie ja bereits in unserer Preview gelesen. Wie gut es aussieht und welche technischen Spielereien auf sie warten, das zeigen wir in diesem Artikel.
In den Test-Rechnern arbeitete extrem leistungsfähige Hardware, um Mafia 2 auch auf einem 30-Zoll-Monitor (Auflösung: 2560x1600) spielbar darzustellen. Neben einem Core i7 920 (200 Euro) mit 6,0 GByte Arbeitsspeicher sorgte eine Geforce GTX 480 für genügend 3D-Leistung. Die Grafikkarte widmet sich allerdings nicht nur den 3D-Effekten, sondern übernahm auch die Berechnung der zahlreichen PhysX-Effekte.
Eines vorneweg: Auch wir haben nur eine kleine Mission gesehen, konnten uns aber immerhin frei in der Stadt von Mafia 2 bewegen. Dabei fielen uns viele kleine Details auf.

Mafia 2: Grafik & PhysX-Effekte : Mafia 2 protzt unter anderem mit PhysX-Spielereien wie Partikeleffekten (Glas- und Holzsplitter) und Rauch der vom Wind beeinflusst wird. Mafia 2 protzt unter anderem mit PhysX-Spielereien wie Partikeleffekten (Glas- und Holzsplitter) und Rauch der vom Wind beeinflusst wird.

Weitsicht

Mafia 2 besitzt eine unglaublich hohe Fernsicht, ähnlich wie GTA 4. Während der Rockstar-Titel weit entfernte Gebäude und Objekte allerdings hinter einem flimmernden Unschärfe-Effekt verbirgt, sehen Sie in Mafia 2 immer scharf. Das mag zwar unrealistisch sein, fühlt sich aber wesentlich angenehmer an, als auf die flirrenden Gebäude in GTA 4 zu starren.

Kantenglättung

2K Czech integriert Kantenglättung direkt ins Spiel. Sie müssen also keine Tricksereien wie bei Risen vornehmen, um die störenden Treppchenartefakte los zu werden, sondern können diese einfach im Grafikmenü eliminieren. Wie viel Leistung Kantenglättung kostet, können wir aber noch nicht definitiv beantworten.

Shader-Effekte

Entwickler 2K Czech erschafft mit vielen kleinen Tricks eine beeindruckend realistische Spielwelt. So sehen Sie Objekte durch strukturiertes Glas verschwommen oder verzerrt, brennende Autos lodern glaubwürdig und entgegenkommende Autos blenden den Spieler in der Nacht. Wenn Autos in Tunnel fahren, schalten sie automatisch das Licht an – und auch die Nummernschild-Lampe fängt an zu leuchten.

Mafia 2: Grafik & PhysX-Effekte : Feuer sieht in Mafia 2 unglaublich gut und realistisch aus.

Shader-Effekte 1
Feuer sieht in Mafia 2 unglaublich gut und realistisch aus.

PhysX-Spielereien

Die PhysX-Engine ist fester Bestandteil von Mafia 2 und kümmert sich um physikalisch korrekt simulierte Kleidung, Partikeleffekte, Explosionen und Eigenschaften von Objekten. Gegenüber der Konsolenversion kann PhysX auf dem PC aber noch viel mehr - wenn denn mindestens eine Geforce 8 im Rechner sitzt. Dann peppen GPU-beschleunigte Effekte das Gangster-Epos zusätzlich auf. Zwar sind die Effekte alle nicht spielentscheidend, tragen aber viel zur Atmosphäre bei. Die von uns angespielten Vorabversion von Mafia 2 bietet drei Stufen von PhysX. In der niedrigsten Einstellung gleicht es der Konsolenversion, die beiden höheren Varianten sorgen für zusätzliche Effekte wie deutlich mehr Partikel oder simulierte Druckwellen bei Explosionen.