Mafia 3 : Wird Mafia 3 für Take 2 ein finanzieller Erfolg wie die Bioshock- oder Borderlands-Reihe? Wird Mafia 3 für Take 2 ein finanzieller Erfolg wie die Bioshock- oder Borderlands-Reihe?

Zum Thema Mafia 3 ab 25 € bei Amazon.de Mafia III für 39,99 € bei GamesPlanet.com Strauss Zelnick, CEO beim Publisher Take 2, scheint vom Erfolg von Mafia 3 überzeugt. So solle die Reihe mit dem dritten Teil ihm zufolge finanziell ähnlich erfolgreich wie die bekannten Take-2-Reihen Bioshock und Borderlands werden.

Dies geht aus einem Bericht von MCV UK hervor. Zelnick erklärt dort, dass der Publisher aufgrund der positiven Reaktionen auf die Enthüllung von Mafia 3 sehr zuversichtlich ist.

»Die Reaktionen auf die Enthüllung waren gewaltig. Wir hatten ein enorm positives Feedback und ein enorm viel Resonanz in den sozialen Netzwerken, tatsächlich war es mehr als jemals zuvor.«

Deshalb hoffe man auch auf eine Steigerung der Verkäufe auf ein Niveau von Spielen wie Bioshock Infinite oder Borderlands 2, die sich bislang über zehn Millionen Mal verkauft haben. Mafia 2 wanderte zum Vergleich ungefähr sechs Millionen Mal über den Ladentisch.

Auch interessant: Familienspiel nach neuen Regeln, Mafia 3 in der Preview

Trotz der optimistischen Einstellung, weigert sich Zelnick, einen Vergleich mit dem Open-World-Spiel GTA 5 zu ziehen, mit dem der dritte Teil des Gangsterepos einige Gemeinsamkeiten teilt. So sei GTA 5 mit 54 Millionen verkauften Exemplaren eine Ausnahmeerscheinung und könne nicht mit Mafia 3 verglichen werden.

Mafia 3 soll voraussichtlich 2016 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

Bild 1 von 70
« zurück | weiter »
Mafia 3
Lincoln klaut einen Haufen flotter 60er-Karossen. Der Fuhrpark fällt aber kleiner aus als in GTA.