Mage Knight: Apocalypse : In Mage Knight Apocalypse sprechen die Waffen In Mage Knight Apocalypse sprechen die Waffen Bisher gab es meist nur Details zum Solopart des Action-Rollenspiels Mage Knight: Apocalypse. Jetzt aber offenbarte Produzent Chris Wren in einem aktuellen Interview weitere Details zum Multiplayer-Modus. Bis zu fünf Spieler können gemeinsam losziehen und die komplette Kampagne kooperativ angehen. Es ist jedoch auch möglich, konkrete Missionen direkt anzuspringen, um diese nach Lust und Laune nochmals zu meistern. Um den Abenteurern einen Anreiz für die geselligen Streifzüge zu geben, werden spezielle Teamaktionen freigeschaltet, sobald eine bestimmte Anzahl von Spielern vorhanden ist. Ein Charakter startet einen solchen Combo-Move, den seine Kameraden dann beenden müssen. So schleudert die Gruppe beispielsweise den Zwerg mitten in eine Gegnergruppe und teilt mit einer einzigen Aktion enorm viel Schaden aus.

Der Release von Mage Knight: Apocalypse ist aktuell für das Frühjahr 2006 geplant.