Magicka: The Other Side of the Coin : Magicka: The Other Side of the Coin erscheint als DLC. Magicka: The Other Side of the Coin erscheint als DLC. Die Entwickler von Magickasind immer für einen Scherz zu haben, das haben sie schon mit der Erweiterung „Magicka – Vietnam“ bewiesen. Auf der ParadoxCon, die momentan in Stockholm stattfindet, wurde nun das nächste Addon angekündigt: The Other Side of the Coin.

Natürlich stellen Arrowhead Game Studios mal wieder alles auf den Kopf. Statt als Magier gegen Orks und Trolle zu kämpfen, wechselt man nun das Lager und unterstützt das Böse. Die Spieler schlüpfen in die Rolle des Vampirs Alucard (der frappierend an eine Figur gleichen Namens aus Castelvania erinnert) und seiner Necromancer, um Zwist und Misstrauen unter den guten Völkern zu sähen. Dafür wird es eine neue Story, neue Landschaften und eine neue Herausforderungskarte geben, als Gegner müssen Menschen, Zwerge und Elfen herhalten. Und auch im PvP können die Totenbeschwörer dann gespielt werden.

Vor einem zweiten Twilight müssen wir allerdings keine Angst haben, denn die Entwickler haben versprochen, dass die typischen Fantasy-Klischees wieder ordentlich durch den Kakao gezogen werden. Der Release des 3,99 Euro teuren DLCs ist momentan auf den Herbst 2012 datiert.

Mikkel Robrahn / Onlinewelten.com

Magicka: The Other Side of the Coin - Artworks