Mass Effect: Retribution : Mass Effect: Retribution Mass Effect: Retribution Bioware hat gestern den dritten Band der Mass-Effect-Romanreihe angekündigt: Mass Effect Retribution. Laut Amazon kommt das Buch am 27. Juli als englischsprachiges Original in die Läden. Drew Karpyshyn, der schon die beiden Vorgänger geschieben hat, ist auch bei Retribution wieder der Autor. Ganz offensichtlich ist Karpyshyn unter die Fließband-Autoren gegangen: Neben seinem Job als Chef-Autor der Mass-Effect-Spiele schreibt er nicht nur Mass-Effect-Romane. Zuletzt im Dezember 2009 kam der dritte Teil seiner Star-Wars-Romanreihe rund um Darth Bane auf den Markt.

In Retribution setzt Drew Karpyshyn die Handlung von Mass Effect, Band 2: Der Aufstieg (Ascension) fort. Der Erleuchtete möchte weiter die Geheimnisse der Reaper erkunden. Dafür hat er einen perfekten Plan ersonnen: Er will einem Menschen Reaper-Technologie implantieren, um den den Gegner studieren zu können. Als Kandidat für seine Tests hat sich der Erleuchtete Paul Grayson ausgesucht. Der ist erst kurz davor in Ungnade gefallen, weil er seine Tochter vor dem Zugriff des Erleuchteten geschützt hat. So bekommt der Erleuchtete die Gelegenheit, dafür Rache zu nehmen.

Das zweite Mass-Effect-Spiel erscheint am 28. Januar. Previews, Videos und Bilder zum Spiel sehen Sie auf unserer Mass-Effect-2-Übersichtsseite.