Neben den Hauptaufgaben, die wir bereits in einer anderen Lösung erklärt haben, warten auch in Mass Effect 3jede Menge Nebenquests. Nur wenn wir die erfüllen, können wir Shepards Crew und die Galaxis optimal auf die letzte Schlacht gegen die Reaper vorbereiten. In diesem Guide erklären wir deshalb, wie man sich durch alle Nebenquests schlägt und was es mit den Kriegsaktivposten und dem Bereitsschaftswert auf sich hat.

Wie funktionieren Kriegsaktivposten und Bereitsschaftswert?

Zum Thema » Lösung zu den Hauptquests Einmal quer durch Mass Effect 3 » Alle Waffen & Rüstungen Werte und Fundorte » Mass Effect 3 im Test So bewerten wir das Finale Mass Effect 3 ab 8,94 € bei Amazon.de Mass Effect 3 für 8,99 € bei GamesPlanet.com Das Universum von Mass Effect 3 ist vollgestopft mit Menschen, die irgendetwas haben wollen. Das muss Commander Shepard am eigenen Leib erfahren. Gut so, denn in der Galaxie läuft Gott sei Dank alles nach dem Motto »Hilfst du mir, helf ich dir!«. So bekommen wir für die meisten Aufgaben, und sind sie noch so klein, oftmals Hilfe für die finale Schlacht um die Erde in Form von »Kriegsaktivposten« zugesagt. Die Gebiete, allen voran die Citadel, nach allen möglichen Aufgaben abzuklappern lohnt sich also.

Es gibt zwei optimale Zeitpunkte, in denen es ratsam ist, die Citadel nach etwaigen kleinen Nebenmissionen abzuklappern und so wirklich alles mitzunehmen, was man mitnehmen kann: Einmal nach der Storymission »Priorität: Palaven«, ein andermal nach der Säuberung der Citadel von Cerberus-Infiltratoren in »Priorität: Citadel«.

Mass Effect 3 : Für das, was Bioware das »optimale« Ende nennt, benötigen wir, ohne den Multiplayer zu beanspruchen, zumindest 8000 »Kriegsaktivposten«. Da ohne Mehrspielermodus unsere Bereitschaft nur 50 Prozent beträgt, werden unsere Kriegsaktivposten auch nur zu 50 Prozent gezählt. Bei 8000 Kriegsaktivposten mit 50 Prozent Bereitschaft, verfügen wir also über eine »Effektive Militärstärke« von 4000. Für das, was Bioware das »optimale« Ende nennt, benötigen wir, ohne den Multiplayer zu beanspruchen, zumindest 8000 »Kriegsaktivposten«. Da ohne Mehrspielermodus unsere Bereitschaft nur 50 Prozent beträgt, werden unsere Kriegsaktivposten auch nur zu 50 Prozent gezählt. Bei 8000 Kriegsaktivposten mit 50 Prozent Bereitschaft, verfügen wir also über eine »Effektive Militärstärke« von 4000.

Die meisten dieser Minijobs erhalten wir, indem wir den Gesprächen der Citadel-Bewohner zuhören. Oft müssen wir für die Absolvierung der Aufgabe ein bestimmtes Objekt auf einem vorgegebenen Planeten via Scan finden und zurückbringen. Natürlich können wir die jeweilige Nebenaufgabe auch dadurch starten, indem wir zuerst den jeweiligen Gegenstand der Begierde finden. Hin und wieder müssen wir diesen aber auch im Zuge anderer, größerer Nebenquests ausfindig machen.

Mass Effect 3 : Je höher unser Kriegsaktivposten-Zähler zum Schluss ist, desto größer unsere Streitmacht die gen Erde zieht. Je höher unser Kriegsaktivposten-Zähler zum Schluss ist, desto größer unsere Streitmacht die gen Erde zieht. In den meisten Fällen winken neben Kriegsaktivposten natürlich auch Erfahrungs- und Rufpunkten sowie Credits. Allerdings sollte man sich nicht wundern, wenn man ein bestimmtes Objekt nicht sofort findet. Denn nicht selten ist der benötigte Questgegenstand in einem System versteckt, dass man zum aktuellen Zeitpunkt noch gar nicht anreisen kann. Also keine Sorge, wenn eine Aufgabe vom Beginn des Abenteuers bis kurz vor Anflug auf die Erde im Logbuch vor sich hin steht.

Zusätzlich zu den optionalen Miniquests gibt's aber noch andere Gelegenheiten, die Kriegsaktivposten etwas zu erhöhen, aber nicht als Aufgabe in unserem Logbuch aufgeführt werden. Oft handelt es sich dabei um Gespräche zwischen Citadel-Bewohnern, in denen wir auf Knopfdruck für einen der Gesprächsteilnehmer Partei ergreifen können. Diese Gelegenheiten haben wir gesondert aufgeführt, genauso wie etwaige Kriegsaktivposten, die wir allein durch das Scannen von Sonnensystemen finden.