Mass Effect 3 : Das Spieltempo von Mass Effect 3 soll bis zu 15 Prozent ansteigen. Das Spieltempo von Mass Effect 3 soll bis zu 15 Prozent ansteigen. Obwohl das Rollenspiel Mass Effect 3gegen Ende dieses Jahres erscheinen soll, liegen bisher noch immer recht wenige Informationen zu dessen Inhalt vor. Ein spanisches Magazin hat jetzt jedoch jede Menge vermeintlicher Details veröffentlicht, die sich unter anderem um die Charakterklassen, Schauplätze und Waffen des Spiels drehen.

Allerdings sprechen wir an dieser Stelle eine kleine Spoiler-Warnung für all diejenigen aus, die entweder die Vorgänger nicht gespielt haben oder im Vorfeld noch nicht zu viel von Mass Effect 3 erfahren wollen.

Übersicht der Details zu Mass Effect 3

  • Zu Beginn des Spiels wird erklärt, warum Cerberus gegen uns verwendet wird

  • Die Truppen von Cerberus umfassen unter anderem Mechas, Assault-Einheiten und Shock-Trooper

  • Die Einheiten der Reapers sind zwischen 500 Metern und zwei Kilometern groß

  • Shepard erhält neue Fähigkeiten wie zum Beispiel Rollen, Springen durch Löcher im Boden und eine größere Auswahl an Nahkampfattacken.

  • Eine neue Charakterklasse namens »Heavy Melee« wird eingeführt

  • Neue Fertigkeiten: Der Ingenieur kann beispielsweise Geschütztürme errichten

  • Individualisierbare Waffen mithilfe von Visieren etc.

  • Mehr Gegenstände zum Aufsammeln

  • Weltraumschlachten sind möglich aber bisher nicht bestätigt

  • Die Szenarien werden größer und lebendiger: Menschen laufen umher, Schiffe kämpfen gegeneinander und die Architektur wird detaillierter sein.

  • Feinde nehmen dynamischen Schaden. Bei Mechas muss man beispielsweise das schwach gepanzerte Cockpit anvisieren, bei anderen Einheiten kann man die Rüstung zerstören oder Gliedmaßen abtrennen

  • Die Kämpfe sollen dynamischer ausfallen und den Spieler zu mehr Bewegung zwingen. Das Spieltempo wird zwischen 10 und 15 Prozent angehoben.

  • Fahrzeuge aus den Vorgängern stehen nicht zur Verfügung. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es gar keine Vehikel geben wird. Konkrete Details hier zu liegen noch nicht vor.

  • Es wird ein neues Scan-System geben

  • Als Schauplätze dienen unter anderem New York, London, eine salarianische Welt, der Mars und einige andere. Die Entwicklung eines jeden Schauplatzes nimmt zirka sechs Monate in Anspruch

Mass Effect 3 - Trailerausschnitt