Mass Effect 3 : Die Demo-Version zu Mass Effect 3enthält nicht nur zwei Einsätze aus der Solo-Kampagne des Action-Rollenspiels, sondern lässt die Spieler auch zwei Missionen aus dem Koop-Multiplayer-Modus ausprobieren. René Heuser und Michael Obermeier haben sich in die Xbox 360-Demo gestürzt und zeigen in zwei kommentierten Let’s Play-Videos, wie der Mehrspieler-Part abläuft.

Im ersten Teil kämpfen wir uns als Soldat über die Map Feuerstellung Weiß. Die verschneite Landeplattform wird von Truppen der Cerberus-Armee angegriffen und eine vierköpfige Allianz-Einheit – die Spieler – sollen die Schurken stoppen. Während es in jeder Angriffswelle gilt alle Feinde auszuschalten, sind wir ab und zu auch gefordert Terminals zu Hacken, Bereiche zu verteidigen oder bestimmte Zielpersonen schnell auszuschalten.

Hinweis: Anders als im Video vermutet, sind auch in der Demo zusätzliche Alien-Rassen enthalten. Diese müssen aber erst über die Spielwährung freigeschaltet werden.

In Teil 2 verschlägt es uns als Wächter auf die zweite Karte »Feuerstellung Geist« Auch hier schlägt in der Demo Cerberus zu und wir müssen dagegenhalten. Außerdem erklären wir, wie das Upgrade-System und die Spielwährung nach den Missionen funktionieren.

Die Demo zu Mass Effect 3 ist für die verschiedenen Plattformen zu unterschiedlichen Zeiten verfügbar. Während der Mehrspieler-Teil auf Xbox LIVE bereits läuft, müssen PSN-Kunden und Origin-User ohne Battlefield 3noch warten. Für PlayStation 3 soll die Demo im Laufe des Tages erscheinen. Wer Battlefield 3 besitzt und den beiliegenden Online-Pass aktiviert hat, kann schon jetzt in die PC-Multiplayer-Kämpfe. Alle anderen Spieler müssen für die PC-Multiplayer-Demo bis zum 17. Februar warten. Den Demo-Client kann man hingegen schon jetzt über Origin im Bereich »Gratis-Spiele« herunterladen.

Update: Ab sofort finden Sie auch Screenshots aus der PC-Demo in unserer Galerie.

Mass Effect 3 - Multiplayer-Demo
Im Hauptmenü wählen wir den Menüpunkt »Multiplayer« …