Mass Effect: Andromeda : Es gibt derzeit eine limitierte Loot Crate zu Mass Effect: Andromeda. Es gibt derzeit eine limitierte Loot Crate zu Mass Effect: Andromeda.

Viel wissen wir noch nicht über Mass Effect: Andromeda und bis zum angepeilten Release 2016 ist auch noch ein Weilchen hin. Diejenigen, die es trotzdem kaum erwarten können, dürfte die Kollaboration zwischen BioWare und Loot Crate freuen. Zusammen planen sie eine »Mass Effect N7 Limited Edition Crate« mit allerlei Collectibles und Goodies für Fans zu veröffentlichen.

»Loot Crates« sind ähnlich wie in vielen Spielen kleine Kästchen mit unbekanntem Inhalt, die Spieler zu bestimmten Spielen oder Themen bestellen können. Der Preis ist dabei fest und der Inhalt unbekannt, eine Wundertüte für Spieler sozusagen.

Passend dazu: Details zu Kampf und Nebencharakteren in Mass Effect: Andromeda

Die Mass-Effect-Loot-Crate soll Ende des Jahres auf den Markt kommen und dem Hersteller zufolge »seltene und exklusive Mass-Effect-Collectibles« enthalten. Zwar ist nicht gesagt, dass auch Inhalte zu Mass Effect: Andromeda es in die Loot Crate schaffen, ausgeschlossen ist es aber auch nicht. Womöglich teasert das ein oder andere Goodie das Spiel ja etwas an und schürt die Vorfreude auf das neue Mass Effect.

Für alle die sich derzeit eher auf das kommende Fallout 4 freuen, gibt es übrigens auch eine Loot Crate zu Bethesdas Endzeit-Abenteuer. Wie man sich das Auspacken einer solchen Crate vorzustellen hat, zeigt GamesRadar auf seinem Youtube-Kanal.

Mass Effect: Andromeda - Screenshots aus dem Games-Award-Trailer