BioWare : Das offizielle Forum zu Mass Effect soll laut BioWare bald abgeschaltet werden. Betroffen sind auch das Dragon-Age-Forum und das Forum zu den älteren Legacy-Titeln. Das offizielle Forum zu Mass Effect soll laut BioWare bald abgeschaltet werden. Betroffen sind auch das Dragon-Age-Forum und das Forum zu den älteren Legacy-Titeln.

Zum Thema Mass Effect ab 3,99 € bei Amazon.de Mass Effect für 6,99 € bei GamesPlanet.com Zum 26. August 2016 will BioWare verschiedene offizielle Foren schließen. Betroffen sind die Foren zu Mass Effect, Dragon Age und den älteren »Legacy Games« wie Jade Empire, Baldur's Gate 1 und 2 oder Neverwinter Nights.

Weiter existieren dürfen dafür die offiziellen Foren zum MMO Star Wars: The Old Republic. BioWare stellt in einem Statement klar, dass ihnen die Entscheidung nicht leicht gefallen sei, da die Foren früher die einzige Möglichkeit waren, sich mit den Spielern auszutauschen.

Durch soziale Medien und dem Aufstieg der »Geek-Kultur« gäbe es nun aber zahlreiche weitere Wege, sich unter und mit Fans zu verständigen. So könne man die Spieler auf Events wie der PAX oder SDCC sogar selbst treffen und über Facebook und Co immer auf dem neusten Stand halten, was die Foren ein Stück weit überflüssig mache. Spieler unter sich würden ihrerseits zunehmend Seiten wie Reddit oder Tumblr nutzen.

Mass Effect: Andromeda: Wie BioWare neue Spieler und Kenner ansprechen will

Zu viel Aufwand, zu wenig Aufmerksamkeit

Es ist so viel überall verfügbar, dass unsere Entwickler immer mehr Zeit auf anderen Sites verbringen und immer weniger in unseren eigenen Foren. Und das war natürlich nicht gut für die Fans und Spieler, die diese Foren besuchten, weil sie mit uns reden wollten.

Private Foren sollen allerdings nicht betroffen sein und weiterhin mit Beta-Feedback und Projekten unterstützt werden. Spieler sollen noch bis zum 25. Oktober Zeit haben Informationen und Daten von den Foren zu sichern, bevor sie vollständig abgeschaltet werden. Posten kann man allerdings schon ab August nicht mehr.

BioWare arbeit derzeit am Sci-Fi-Rollenspiel Mass Effect: Andromeda, das mit einzigartigen Missionen und einem nicht zu verachtenden wissenschaftlichen Aspekt auffahren will - so nehme man »Technik und Wissenschaft im Spiel sehr ernst«. Außerdem sprach der Entwickler kürzlich darüber, was seiner Meinung nach einen guten Rollenspiel-Charakter ausmacht.

Mass Effect: Andromeda - Screenshots aus dem Games-Award-Trailer