Zum Thema Master of Orion ab 14,90 € bei Amazon.de Der erste kostenpflichtige DLC für Master of Orion steht kurz vor Release. In nicht ganz zwei Wochen bietet »Revenge of the Antares« drei spielbare Völker, die die bestehenden elf Fraktionen erweitern.

Die namensgebenden Antaraner sind wiederum eine nicht spielbare KI-Bedrohung. Ein erster Trailer findet sich oberhalb.

Die neuen, spielbaren Alienrassen:

  • Trilarianer, ein friedliebendes Volk

  • Gnolam, Weltraum-Händler

  • Elerianer, eine scheue Alienrasse

Zum Fraktions-DLC erscheint ein kostenloses Update für alle Spieler. Das liefert der Pressemail des Publishers Wargaming folgende Inhalte:

Zusätzlich gibt es einen kostenlosen DLC für alle Master of Orion Besitzer, der es den Spielern ermöglicht, die Gunst neuer Anführer zu gewinnen und sich mit der vierten neuen Rasse, den nicht spielbaren sagenumwobenen Antaranern, zu messen. Darüber hinaus wird es unabhängige Kolonien geben, mit denen der Spieler interagieren kann.

Der Release-Termin von Revenge of the Antares ist der 01. Dezember 2016 via Steam und GOG.com. Der Preis wurde auf 8,99 Euro festgelegt.

Master of Orion 3 - Screenshots zur Release-Ankündigung