Zur PC-Version von Max Payne 3gibt es jetzt die offiziellen Systemanforderungen von Rockstar Games. Um die um DirectX-11-Effekte und weitere Grafikoptionen erweiterte Windows-Fassung spielen zu können, müssen folgende Komponenten im Rechner (Minimal - Empfohlen) stecken:

Minimale Systemanforderungen:

  • CPU: Intel Dual Core 2.4 GHz / AMD Dual Core 2.6 GHz

  • RAM: 2GB

  • DirectX: DirectX 9.0

  • Grafikkarte: NVIDIA® 8600 GT 512MB VRAM / Radeon HD 3400 512MB VRAM

  • Festplatte: 35 GB

Maximale Systemanforderungen:

  • CPU: i7 3930K 6 Core x 3.06 GHz / FX8150 8 Core x 3.6 GHz

  • RAM: 16GB

  • DirectX: DirectX 11

  • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 680 2GB VRAM / Radeon HD 7970 3GB VRAM

  • Festplatte: 35 GB

Hinweis: Rockstar Games betont, dass die »maximalen« Systemanforderungen nicht die »empfohlenen« sind. Es sei lediglich die momentane »Obergrenze« angegeben, auf der Max Payne 3 laufen wird. Das Actionspiel wird auch auf PCs mit weniger starker Hardware optimal laufen.

Max Payne 3 erscheint am 18. Mai zunächst für Xbox 360 und PlayStation 3. Die PC-Version soll laut Rockstar am 1. Juni im Handel erhältlich sein. Wie die PC-Version aussehen kann, zeigen zudem drei neue Screenshots in unserer Galerie.

Bild 1 von 219
« zurück | weiter »
Max Payne 3
Während der Bullet Time können wir fliegende Kugeln sehen.