Medal of Honor : Medal of Honor Medal of Honor Einer der Höhepunkte der E3-Pressekonferenz von Electronic Arts war die erstmalige Vorstellung des Mehrspieler-Modus von Medal of Honor. Der von Dice (Battlefield-Serie) auf Basis der Frostbite-Engine entwicklete Multiplayer wurde aber nicht nur in einem kurzen Trailer gezeigt, sondern gleich Live mit 24 Spielern auf der Bühne vorgeführt. Und damit nicht nur eine Handvoll von Journalisten in Los Angeles vor Ort Medal of Honor online ausprobieren können, kündigte EA gleich den Beta-Test für PC, Xbox 360 und Playstation 3 an.

Offizieller Starttermin für die Beta ist der 21. Juni 2010. Um einen Betakey zu bekommen, müssen Sie jedoch Medal of Honor vorbestellen. Ob später alle Spieler ohne Vorbedingungen mitmachen können, ist bislang noch unklar. Bei Battlefield: Bad Company 2 hatte Electronic Arts nach der Betaphase aber noch normale Demo-Version zum Spiel veröffentlicht. Die Beta-Version soll zwei Karten, Helmand Valley und Kabul City Ruins enthalten. Als Spielmodi sind bisher Team Assault (wie Team-Deathmatch) und Combat Mission (verschiedene Aufträgen müssen erfüllt werden) angekündigt.

Für alle VIP-Spieler von Battlefield: Bad Company 2, also die Erstkäufer des Multiplayer-Shooters, gibt es eine Besonderheit: Sie können schon ab dem 17. Juni 2010 in die Beta von Medal of Honor reinschnuppern. Aber auch VIP-Spieler müssen Medal of Honor vorbestellen, um einen Betakey zu bekommen.

Bei der Vorbesteller-Aktion werden zahlreiche Spiele-Händler und Online-Shops teilnehmen: Bisher sind folgende bestätigt: EA Store, GameStop, Amazon, Impulse, GamersGate, Steam, Gametap und Direct 2 Drive. Medal of Honor kostet für den PC rund 43 bis 50 Euro und soll am 14. Oktober 2010 erscheinen.

» E3-Video: Multiplayer-Spielszenen aus Medal of Honor

Medal of Honor