Men of War - PC

Echtzeit-Strategie  |  Release: 14. Mai 2009  |   Publisher: 1C Company
Seite 1 2   Fazit Wertung

Men of War - Test im Test

Review und Video zum Profi-Taktikspiel

Taktikfreunde schwören seit 2006 auf Faces of War, dessen Nachfolger in unserem Test nun neben sinnvollen Neuerungen vor allem eines bringt: knallharte Weltkriegs-Schlachten.

Von Benedikt Plass-Fleßenkämper |

Datum: 03.03.2009


In den vergangegen Jahren haben Profistrategen immer wieder beklagt, wie leicht aktuelle Titel ausfallen. Doch das Echtzeit-Taktikspiel Men of War widersetzt sich dem Simpeltrend und zeigt dem Spieler, wo Hammer und Sichel hängen. Im Test vollführten wir nach jeder erfüllten Mission regelrechte Freudentänze, die bei den Kollegen meist nur ein kommentarloses Stirnrunzeln hervorriefen. Das heißt: Men Of War hat einen außerordentlich hohen Schwierigkeitsgrad. Unfair ist das Spiel deshalb aber nicht, im Gegenteil: Es bietet zahllose taktische Möglichkeiten, die Veteranen genussvoll ausreizen.

» Test-Video zu Men of War ansehen oder herunterladen

Vielfalt erkämpfen

Beim Szenario bleibt Men of War seinen Ahnen Soldiers (2004) und Faces of War (2006) treu: Auf Seiten der Russen, der Deutschen und der Alliierten absolvieren Sie im Zweiten Weltkrieg insgesamt 19 Missionen, die jeweils 30 bis 60 Minuten dauern. Damit keine Langeweile aufkommt, platzen die weitläufigen Karten vor Abwechslung. Zum Beispiel beschützen Sie als russischer Kommandant Gebäude oder Personen und sichern alle Eingänge Ihrer Basis, damit kein Feind hinein gelangt. Manchmal kommandieren Sie zudem mehr als 50 Soldaten und Fahrzeuge gleichzeitig. Das erfordert taktisches Geschick, weil sie ständig an mehreren Fronten kämpfen -- was allerdings auch Übersicht kostet.

Men of War - Test : Auf den weitläufigen Schlachtfeldern gehen Infanteristen unter anderem hinter Sandsäcken in Deckung. Auf den weitläufigen Schlachtfeldern gehen Infanteristen unter anderem hinter Sandsäcken in Deckung.

Der Gegenpol zu den Massenschlachten sind die Schleichaufträge im Commandos-Stil, in denen Sie zum Beispiel mit einer Handvoll alliierter Soldaten eine Waffenfabrik sabotieren. Und als ob das Missionsdesign nicht schon vielfältig genug wäre, können Sie auch noch auf das Inventar jedes Infanteristen zugreifen. So statten Sie ihn mit Schusswaffen, Granaten, Minen, Werkzeugkästen, Medizinkoffern und anderen nützlichen Utensilien aus.

Bild 1 von 133
« zurück | weiter »
Men of War
Diesen Artikel:   Kommentieren (40) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar DMS|Instinct
DMS|Instinct
#1 | 03. Mrz 2009, 16:14
Ihr schämt euch nicht zufällig ein Review ohne Grund am Veröffentlichungstag urplötzlich wieder offline zu stellen, um es dann am nächsten Tag mit 76% statt 82% wieder online zu stellen, ohne ein Fürzchen von Hinweis darauf warum? War ja auch ein dummer Fehler es besser zu bewerten als DoW2. Nicht wahr?
rate (57)  |  rate (7)
Avatar madwurst
madwurst
#2 | 03. Mrz 2009, 16:34
Frechheit was hier abgeht bei der Gamestar...wo ist der Test wo Men of War noch 82% hatte???? Ich SCHEIß AB JETZT AUF EURE OBERFLÄCHLICHEN TESTS!!! SCHEIßE DAS DMS EUCH NICH WIE ANDERE PUBLISHER GELD IN DEN ARSCH PUSTET NUR DAMIT IHRE TESTWERTUNG IN DIE 90er MARKE RUTSCHT!!!

Traurig was hier abgeht!!!
rate (32)  |  rate (28)
Avatar david888
david888
#3 | 03. Mrz 2009, 16:50
Wobei die Bewertung von DoW2 ja auch ein Witz war.
rate (17)  |  rate (12)
Avatar Michael Obermeier
Michael Obermeier
#4 | 03. Mrz 2009, 17:14
Der Test war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nocht nicht finalisiert und ist versehentlich zu früh auf der Website erschienen. Die aktuelle Version ist die endgültige. Men of War wird von GameStar mit 76 Punkten bewertet. Wir bitten eventuelle Verwirrungen zu entschuldigen.

Gruß,
Michael
rate (16)  |  rate (30)
Avatar DMS|Instinct
DMS|Instinct
#5 | 03. Mrz 2009, 17:27
Ah, ok.
Der Text liest sich nur ziemlich genau identisch, was hat denn zu den doch drastischen Änderungen in letzter Minute bewogen? Das Review war ja wie angekündigt am Montag pünktlich erschienen.
rate (25)  |  rate (2)
Avatar prY
prY
#6 | 03. Mrz 2009, 18:14
Könntet ihr in den Wertungskasten bitte noch einen Minuspunkt bei der Kategorie "Sound" reineditieren? Sonst liest es sich blöd, wenn es zwar 3 mal Plus sammelt, aber nur 6 von 10 Punkten erhält...
rate (12)  |  rate (0)
Avatar Michael Obermeier
Michael Obermeier
#7 | 03. Mrz 2009, 18:29
Zitat von prY:
Könntet ihr in den Wertungskasten bitte noch einen Minuspunkt bei der Kategorie "Sound" reineditieren? Sonst liest es sich blöd, wenn es zwar 3 mal Plus sammelt, aber nur 6 von 10 Punkten erhält...


Kommt. Dauert einen Moment bis der Server das anzeigt. Der Contrapunkt lautet "Soundtrack quasi nicht vorhanden".
rate (8)  |  rate (0)
Avatar Wengalf
Wengalf
#8 | 03. Mrz 2009, 18:47
Ich glaube beim Wertungskasten hat sich ein Fehler eingeschlichen. Bei den Anforderungen für die Festplatte. Weil ich bezweifel stark das das Spiel weder 60 GB noch 60MB braucht müsste vielleicht nochmal überarbeitet werden ;).

Aber zurück zum Thema: Ich finde das es ein Klasse Spiel ist und auch den Schwierigkeitsgrad finde ich nicht zu schwer wie Gamestar sagt jeder der etwas Erfahrung mit Commandos oder ähnlichem hat wird eigentlich recht schnell mit der Steuerung und dem Schwierigkeitsgrad fertig.
rate (8)  |  rate (2)
Avatar Stud Muffin
Stud Muffin
#9 | 03. Mrz 2009, 19:37
Ein Armutszeignis!
Wenn man sich die extra dazugedachten Minuspunkte bei Sound und Balance durchliest, merkt man, dass das noch schnell dazu geklatscht wurde ohne viel am Haupttext zu ändern.
Und wenn man bedenkt, dass der Test, wie mein Vorredner DMS|Instict bereits erwähnt hat, am Montag eigentlich pünktlich rausgekommen ist, wird die Theorie mit der "Frühversion" nur noch lächerlich!
So langsam kommen bei mir Zweifel über die Seriosität einiger Spielezeitschriften. Nicht nur die GameStar fällt da manchmal mit bizarren Tests bzw. Wertungen auf.
Schade eigentlich...
rate (27)  |  rate (7)
Avatar UnLimiTeD
UnLimiTeD
#10 | 03. Mrz 2009, 19:39
bots überall.

Hab das Ergebniss in etwa erwartet.
Definitiv berechtigt, wobei ich die Solokampagne ja noch nicht kenne.
Mal schauen.
rate (1)  |  rate (5)

PROMOTION

Details zu Men of War

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Echtzeit-Strategie
Release D: 14. Mai 2009
Publisher: 1C Company
Entwickler: Best Way
Webseite: http://www.menofwargame.com/
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 621 von 5762 in: PC-Spiele
Platz 55 von 519 in: PC-Spiele | Strategie | Echtzeit-Strategie
 
Lesertests: 1 Einträge
Spielesammlung: 68 User   hinzufügen
Wunschliste: 13 User   hinzufügen
Men of War im Preisvergleich: 18 Angebote ab 9,58 €  Men of War im Preisvergleich: 18 Angebote ab 9,58 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten