Metal Gear Solid : Metal Gear Solid und David Hayter finden wieder zusammen. Allerdings nur in zwei Auto-Werbespots. Metal Gear Solid und David Hayter finden wieder zusammen. Allerdings nur in zwei Auto-Werbespots.

Nach Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain kommt jetzt Metal Gear Solid: Ford Fusion? Oder Ford Focus? Wer jetzt als Metal-Gear-Fan ungläubig die Stirn runzelt und sich fragt, ob Konami seine Spiele in Zukunft von Autoherstellern sponsern lässt, sei beruhigt: Es handelt sich lediglich um zwei kurze Werbespots für die Automarke Ford, die sich an Material aus dem ersten Metal Gear Solid bedienen.

Mehr zu David Hayter: Synchronsprecher empfindet keine Zuneigung für Hideo Kojima

Mit von der Partie ist außerdem der ursprüngliche Snake-Sprecher David Hayter. Der hat nun auch stolz auf Twitter verkündet, dass Snake wieder da ist - am Steuer eines Ford natürlich. Vermutlich ein schwacher Trost für Metal-Gear-Fans. Vor einer Weile hatte er dort bereits Andeutungen für neue Sprachaufnahmen gemacht, die allerdings ähnlich unspektakulär aufgelöst worden sind.

Der erste Spot zeigt ein typisches Codec-Gespräch aus dem Spiel und lässt den Colonel dort den Ford Focus anpreisen. Der zweite Spot lässt dann den berüchtigten Boss-Gegner Psycho Mantis über die Vorteile eines Ford Fusion schwärmen - zwar keine richtige Rückkehr für Snake und David Hayter, aber dennoch zwei kreative Werbevideos.

Metal Gear Solid: The Legacy Collection