Metro 2033, The Witcher & Co : Besitzer der Steam-Version von Metro 2033 Redux können in einer zeitlich begrenzten Aktion das Spiel kostenfrei und in einer DRM-freien Version auf GOG freischalten lassen. Besitzer der Steam-Version von Metro 2033 Redux können in einer zeitlich begrenzten Aktion das Spiel kostenfrei und in einer DRM-freien Version auf GOG freischalten lassen.

Zum Thema Metro 2033 ab 6,99 € bei Amazon.de Metro 2033 Redux für 17,99 € bei GamesPlanet.com Nutzern des Software-Anbieters GOG bietet das Unternehmen von Zeit zu Zeit die Möglichkeit, mit dem hauseigenen Dienst »GOG Connect« Spiele aus der eigenen Steam-Bibliothek kostenlos in den GOG-Katalog übertragen zu können.

Das Angebot steht auf der dafür eingerichteten Webseite http://connect.gog.com/ zur Verfügung. Dort kann das Steam-Konto mit GOG verbunden und die »Übertragung« gestartet werden. Die Steam-Bibliothek wird dadurch nicht verändert. Das Spiel befindet sich auch nach der Freischaltung noch im Steam-Account.

Auch interessant: Steam-Charts - Steht Civilization 6 noch immer an der Spitze?

Neu hinzugekommen in dieser Zeitspanne bis zum 13. November der Aktion sind die Spiele Metro 2033 Redux, Starbound, HuniePop, Baphomets Fluch Director's Cut & Baphomets Fluch 2 Remastered und 2/3 der Witcher-Serie (The Witcher: Enhanced Edition, The Witcher 2: Enhanced Edition und The Witcher Adventure Game). Damit erhöht sich das Angebot auf insgesamt 20 Titel, die in Kooperation mit den jeweiligen Publishern auf der zweiten Plattform freigeschaltet werden können.

Sollte ein Spiel nachträglich aus der Steam-Bibliothek entfernt oder umgetauscht werden, behält sich GOG das Recht vor, das Spiel auch aus der GOG-Bibliothek des Users zu entfernen. Alle weiteren Fragen werden in der FAQ zu GOG Connect beantwortet.

Fehlerkorrektur: The Witcher 3 ist aktuell nicht Teil des Angebots wie ursprünglich falsch behauptet. Danke für den Hinweis in den Kommentaren.

Bild 1 von 138
« zurück | weiter »
Metro 2033 - Testversion