Metro 2033 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 16. März 2010  |   Publisher: THQ Entertainment

Metro 2033 - MGM erwirbt Filmrechte

Das Filmstudio MGM hat Berichten zufolge die Filmrechte an der Science-Fiction Romanreihe Metro 2033 von Autor Dmitry Glukhovsky erworben.

Von Tony Strobach |

Datum: 17.09.2012 ; 15:30 Uhr


Metro 2033 : Das düstere Szenario von Metro 2033 soll jetzt auch ins Kino kommen. Das düstere Szenario von Metro 2033 soll jetzt auch ins Kino kommen. Nach Berichten von hollywoodreporter.com, hat sich das Studio Metro-Goldwyn-Mayer die Filmrechte an Dmitry Glukhovsky´s Romanreihe Metro 2033 gesichert.

Der Roman beschreibt eine finstere Zukunftsvision, in der die Menscheit im Jahr 2013 durch Atomwaffen nahezu ausgelöscht wurde. In Moskau bewohnen die wenigen Überlebenden im Jahr 2033 die unterirdischen Tunnel und U-Bahn-Stationen der Metro. Dabei haben sie mit feindlichen Umweltbedingungen, Militärs und Mutanten zu kämpfen.

Mark Johnson soll das Szenario für die Leinwand umsetzen. Zuvor hatte dieser unter anderem die Chroniken-von-Narnia-Reihe und Galaxy Quest produziert.

Metro 2033 erschien erstmalig 2002 in Russland – damals noch online. Es wurde dann 2005 als Buch veröffentlicht. Der erste Teil wurde in mehrere Sprachen übersetzt und diente auch als Vorlage für das gleichnamige PC-Spiel Metro 2033 . Von diesem wird beim Entwickler 4A Games im Moment der Nachfolger Metro: Last Light produziert. Das Spiel ist für Anfang 2013 angekündigt.

Diesen Artikel:   Kommentieren (36) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar newy
newy
#1 | 17. Sep 2012, 15:39
War MGM nicht in finanziellen Schwierigkeiten?
rate (9)  |  rate (0)
Avatar FaustinderFresse
FaustinderFresse
#2 | 17. Sep 2012, 15:42
Wehe... wehe es wird zu nem 0815-Action-Gedöns wie 90% der Filme aus Hollywood...
Die Produzenten sollten sich bewusst werden, dass sie in diesem Fall nicht mehr lange leben werden...
rate (19)  |  rate (5)
Avatar Iaquinta
Iaquinta
#3 | 17. Sep 2012, 15:44
Ja Sie hatten glaube damals Insolvenz anmelden müssen wegen Milliarden an Schulden, um diese glaube ich wieder reinzuholen haben Sie sich mit einer anderen Firma fusioniert.

Aber ein Film dazu wäre grandios, immerhin ist die Atmosphäre wirklich einmalig.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Frei.Wild
Frei.Wild
#4 | 17. Sep 2012, 15:47
Zitat von Turkvolk:
Wenn es einen Film geben wird, würde ich mich über einen Film für Erwachsene freuen, ich habe kein Bock auf so Kinderkacke!


Das unterschreibe ich gleich mal so.

Dieses Szenario ist extrem spannend und da passt kein HappyHippo Kinderkram rein ;) wo alle am Ende totaaal glücklich sind.
rate (20)  |  rate (0)
Avatar MO-JO
MO-JO
#5 | 17. Sep 2012, 15:47
wenn die es schaffen, die atmo einzufangen und die story gut erzählen würde ich es mir gerne reinziehen, aber auf 0815 action und one liner kann ich gerne verzichten. gibts schon genügend
rate (7)  |  rate (0)
Avatar Droshnak
Droshnak
#6 | 17. Sep 2012, 15:50
Bitte ein 0815 baller Film.. Liebe die Filme kopf aus und nur gemetzeln genießen..
rate (1)  |  rate (23)
Avatar SchmerZ
SchmerZ
#7 | 17. Sep 2012, 15:52
Zitat von newy:
War MGM nicht in finanziellen Schwierigkeiten?


das stimmt wohl, aber Skyfall ist fertig, einige andere sind in der pipeline und man sollte immer im kopf behalten dass besitzen nicht gleich benutzen ist. wenn man das vom markt wegkauft, teil2 ein kracher wird und es entweder dann im hype produziert oder weiterverkauft kann man schon verstehen dass die zugeschlagen haben. außerdem steht nirgendwo was über den betrag den sie für die rechte gezahlt haben, kann ja auch ein schnäppchen gewesen sein, das die entwickler vom neuen Metro als finanzspritze für ihre entwicklung benötigen. Da kann man schonmal untergebuttert werden wenn man geld benötigt.
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Petesteak
Petesteak
#8 | 17. Sep 2012, 16:00
Ich hasse mich selbst für meinen Pessimismus, aber ich glaube, das wird nichts...Es ist nur ein Gefühl, ne Meinung.

Aus der Vorlage kann man meines Erachtens wahnsinnig gute Filme machen, aber ich traue nur wenigen zu, das zu schaffen...Mark Johnson gehört leider nicht dazu. :(
rate (19)  |  rate (0)
Avatar christoph1712
christoph1712
#9 | 17. Sep 2012, 16:04
Hoffentlich versemmelt MGM die Sache nicht.
Wird nicht leicht die gute Story des Buches mit der Action des Games zu verbinden und dann muss auch noch die Atmo gut rübergebracht werden.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar [C]Arrowman
[C]Arrowman
#10 | 17. Sep 2012, 16:10
Ich habe das Spiel geliebt, die Athmosphere war so dicht das man sie schneiden konnte. Alles fühlte sich so... echt an. Die Entwickler hatten da viel Liebe zum Detail.
rate (1)  |  rate (1)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
7,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
NEWS-TICKER
Montag, 20.10.2014
09:44
09:15
08:39
08:35
08:14
Sonntag, 19.10.2014
17:23
15:50
15:19
13:45
12:54
12:29
12:11
11:57
11:30
10:33
Samstag, 18.10.2014
17:10
16:37
15:45
14:28
13:46
»  Alle News

Details zu Metro 2033

Plattform: PC (Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 16. März 2010
Publisher: THQ Entertainment
Entwickler: 4A Games
Webseite: http://www.metro2033game.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 294 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 58 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 16 Einträge
Spielesammlung: 821 User   hinzufügen
Wunschliste: 52 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Metro 2033 im Preisvergleich: 7 Angebote ab 5,59 €  Metro 2033 im Preisvergleich: 7 Angebote ab 5,59 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten