Metro: Last Light : Metro: Last Light erscheint erst im Frühjahr 2013. Metro: Last Light erscheint erst im Frühjahr 2013. Der Release des Ego-Shooters Metro: Last Lightwurde verschoben. Die Veröffentlichung der Fortsetzung von Metro 2033war eigentlich für das dritte Quartal 2012 geplant, jetzt erscheint der Titel erst im Frühjahr 2012 - sofern der Publisher THQ den Termin nicht abermals verschiebt.

Dies gab THQ während eines Investoren-Gesprächs am 2. Februar 2012 bekannt. Der Grund für die Verschiebung sei, dass der Entwickler 4A Games noch mehr Zeit benötigt, um an der Feinabstimmung zu arbeiten.

Der THQ-Chef Brian Farrell kündigte außerdem an, dass man zum Release des Spiels einen großen Fokus auf den Vertrieb von Metro: Last Light setzen werde. Er verspricht, dass man für Marketing-Maßnahmen doppelt so viel Geld ausgeben werde, wie beim ersten Teil Metro 2033 aus dem Jahre 2010.