Might & Magic: Heroes 6 : Der Patch 1.4 für Might & Magic: Heroes 6 steht bereit. Der Patch 1.4 für Might & Magic: Heroes 6 steht bereit. Ab sofort steht der Patch 1.4 für das Rundenstrategiespiel Might & Magic: Heroes 6 zum Download bereit. Dieses Update enthält unter anderem die neue Karte namens »Archipelago« für den Gefechts-Spielmodus. Des Weiteren führen die Entwickler von Black Hole Entertainment einige neue Funktionen für den Editor ein. Außerdem wurde ein Problem mit der Minikarte behoben. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie unterhalb dieser Meldung.




Patch-Notes für Might & Magic: Heroes 6 v1.4

  • Neues Feature: Fehlende Custom Maps werden nun in der Lobby direkt vom Host heruntergeladen

  • Neue Karte für den Spielmodus „Gefecht“: Archipelago. Diese Karte war bislang nur während des Weihnachts-Events spielbar.

Neue Features im Editor:

  • Hilfe-Dateien: Anleitungen wurden hinzugefügt.

  • Erstes Einrichten der Karte: Es wurde ein Trigger gesetzt, um die ersten Strukturen der der Karte zu erstellen, damit diese direkt nach dem Beginn gespeichert werden kann

  • Einheitliches Verhalten von Objekten: Hinzugefügt wurde ein einheitliches Verhalten aller beeinflussten Objekte.

  • Miniaturkarte: Eine nicht funktionierende Miniaturkarte wurde aus dem Editor entfernt.

» Den Patch für Might & Magic: Heroes 6 v1.4 von GameStar.de herunterladen

Außerdem geben die Entwickler bereits jetzt einen Ausblick auf die Änderungen, die für die Version 1.5 von Might & Magic:Heroes 6 geplant sind. Dabei steht vor allem die Spielbalance im Fokus. Einen konkreten Release-Termin für diesen Patch gibt es jedoch noch nicht.

Vorläufige Patch-Notes für Might & Magic: Heroes 6 v1.5

  • Umstellung der Lebensenergie und Verteidigung der Kerneinheiten: Stärkere Differenzierungen der Verteidigungseinheiten gemäß ihrer Natur

  • Leichte Reduzierung der Stärke von Nekropolis-Einheiten

  • Leichte Erhöhung der Stärke von Inferno-Einheiten Anpassungen des Einheitenwachstums bei einigen Kern- und Eliteeinheiten

  • Die Auswirkungen von Glück werden verstärkt, indem die Glückswerte von Einheiten erhöht werden. Dies gilt insbesondere für Einheiten des Typs Inferno. Die Kosten für Fähigkeiten, die Offensive (Macht), Verteidigung (Macht), Glück und Führungskraft beeinflussen, werden erhöht.

  • Die Fähigkeit Erleuchtung wird abgeschwächt (auf 20%) Alle Heilen-Sprüche werden abgeschwächt (Heilung, Kollektives Heilen, Regeneration, Kollektive Regeneration, Lebensentzug und Kollektiver Lebensentzug)

  • Anpassung der Heilkräfte bestimmter Einheiten (insbesondere der Barmherzigen Schwestern) Stärkung der meisten Zaubersprüche mit direktem Schaden, insbesondere der Zaubersprüche mit Flächenschaden (z.B. Feuerball)

  • Stärkung der Fertigkeit Kollektives Standhalten Erhöhung des Schadensbonus von Kollektives Heldentum

  • Stärkung der Fertigkeit Schießkunst I

  • Stärkung der Helden-Fertigkeiten Angreifer, Auserwählter des Schicksals und Charismatischer Anführer

  • Höherer Schaden und längerer Cooldown der Fertigkeit Giftwolke Stärkung der Fertigkeit Kollektive

  • Qual Stärkung des Zauberspruchs Schwäche

Might & Magic: Heroes 6
Die Kettenblitze der Luft-Elementare sind besonders zu Spielbeginn sehr unangenehm, da sie alle Truppenteile schnell reduzieren.